Schulaufgabe weiß nicht was ich schreiben soll?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1.

Klar, die Menschen verändern sich häufig durch eine Computersucht. Dazu zählen zum Beispiel, dass man von nichts anderem mehr spricht, den Computer vor vielleicht wichtigeren Sachen bevorzugt (zu Mittag essen), nicht mehr auf die eigene Hygiene achtet oder auch nicht mehr raus geht.

2.

Im Internet kann sich jeder verstecken und anonym sein. Das ermutigt andere Menschen dazu, eher respektloser oder anders zu anderen Menschen zu sein, da keiner weiß, wer diese Leute sind und und man sie schlecht zurückverfolgen kann. Das ist der gewisse Reiz, der das Internet enthält.

Ich hoffe ich konnte helfen. 

(ᗒᗜᗕ)'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexmacdoppel
27.10.2016, 15:41

nur das oder gibt es da noch mehr=?

0

ok, dachte anhand des betreffs es geht un eine mathe gleichung, in diesem fall einfach ma was essen, iwas zocken und in 2 stunden nochmal nachdenken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist inwiefern sich die Menschen sich durch eine Computersucht verändern und was sie jetzt anders machen als früher. Viele gehen nicht mehr vor die Tür oder pflegen sich nicht mehr zum beispeil.

Frage 2 bedeutet ob jemand eine 2. Identität dadurch entwickeln kann. Z.B. wenn man im Internet mit anderem Namen unterwegs ist.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen

MfG NoElektroniker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexmacdoppel
27.10.2016, 15:41

weißt du villeicht auch ein paar stichpunkte zur 2.Identität?

0

Also im Internet kann man ganz gut anonym sein, denn selten meldet sich jemand bei Foren wie diese mit Vor- und Nachnamen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?