Schulaufgabe nachschreiben? Befreiung während einer Schulaufgabe.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

der erste nachschreibe termin muss einen tag vorher gesagt werden (wenig Lehrer geben nur einen Tag!) erst bei zweiten nachholtermin darf es unangekündigt sein!

Fazit: Nein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein ,muss aber auch nicht .Der Lehrer wird dies letztendlich entscheiden.Am besten du übst nochmal ein wenig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Nachschreibtermin muss ebenso wie eine normale Schulaufgabe eine Woche vorher angekündigt werden! Steht in der GSO so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobertLiebling
09.07.2013, 20:02

Kannst Du hellsehen, welches Schulgesetz für den Fragesteller gilt?

0

Normalerweise darfst du nicht nachschreiben bzw. deine Arbeit weiter schreiben. Denn du hast sie schon gesehen und hättest jetzt die Lösungen herraus suchen können also bekommst du die Note die du bekommen hättest wenn du die Arbeit so wie sie jetzt ist abgegeben hättest :/ War bei einer Freundin von mir auch so... :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von biene1029
09.07.2013, 19:11

Es wird eine komplett neue Arbeit für den Nachschreibetermin zusammengestellt!

0

Ich denke nicht das er morgen schreiben würde aber empfehle dir trotzdem alles nochmal durchzugehen :) Normalerweise haben die Lehrer selbst kein Bock noch kurz vor der Notenabgabe noch was zu schreiben aber na ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach ja, wir haben morgen kein Mathe als Unterrichtsstunde(;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?