Schulangst: Mobbing HILFE

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hi NiklasS9812, Ich kenne dieses Gefühl. Du leidest unter starker Schulangst. Auf Dauer kann das zu dramatischen Folgen führen. Das muss unbedingt pyschologich betreut werden. Ich bin auch wegen sowas in Behandlung. Ich wünsche dir alles gute und Liebe Grüße Amy2205 :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß das hört sich jetzt total heftig an, aber ich erlebe das seit 5 Jahren... Ich habe diese Gedankengänge seit 5 Jahren... Seit 4 Jahren depressivund Suiidgefährdet. ich bin 14! Du musst es schaffen irgendwie dein Selbstbewusstsein so weit oben zuhalten, dass du nicht so abrutschst wie ich. Bei mir ists echt nicht mehr lustig. Versuche dem irgendwie entgegen zuwirken zum Beispiel durch Konter ANtworten oder auch einfach das du öffentlich was gegen die Leute die dich mobben sagst. Ich weiß das ist schwer, aber versuch es bitte. Wenn du möchest kannst du mich auch gerne per PN anschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gelikafkal
18.10.2014, 01:17

ich habe mir auch viel Schei*e anhören dürfen. Aber bei mir hielt sichs noch im Rahmen. Ich mache seit der dritten Klasse Kampfsport. Das gibt selbstvertrauen, und nimmt der Gegenseite ihr Selbstvertrauen. Bei mir gings von einer Person aus. Wenn die dann alleine vor mir stand war sie plötzlich ganz kleinlaut (ich hätte niemals angegriffen, das musste er aber nicht wissen ;-) )

0

So wie ich sehe, geht das eigentlich nur von ein paar Leuten aus, die zudem noch neu in in der Klasse sind.

Warum schnappst du dir nicht eigentlich deine anderen Mitschüler und fragst sie, ob sie dir in dieser Situation nicht beistehen? Immerhin hast du gesagt, dass ihr eine tolle Klassengemeinschaft hattet, bis die neuen kamen.

Mobbing funktioniert nur dann, wenn der Rest stillschweigend daneben steht oder sogar mitmacht. Wenn man sich allerdings im nachhinein für seine "Scherze" gegenüber seinen anderen Mitschülern verantworten muss, verlieren die Mobber schnell die Lust daran.

Auch schon klasse, dass du mit dem Lehrer geredet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NiklasS9812
18.10.2014, 01:33

Gut, irgendwie fand ich es nicht so schlimm bis sie etwas von meinen Sachen beschädigt haben.. Irgendwie hat mir das den "kick in die Angst" gegeben

0

Ganz einfach Ich und meine Klasse wir sind ca alle 17-19 wir sind schon längst aus dem Alter raus indem man andere Ausgrenzt nur weil sie anders sind, gut dass ich es damals auch nie getan habe und darauf stolz bin, auch in der 10 gehört sich sowas nicht. Jemand in unserer Klasse meint wirklich dass er cool ist, weil er uns erzählt wie er sich prügelt etc. und ein Mädchen ging an uns vorbei mit langen Locken und er sagte zu uns "Ekelhaft, guckt sie euch mal an und sie ist noch in unserer Klasse wie peinlich alter" & wir alle 3 schauten Ihn an und hatten die selbe Meinung, dass man schon längst aus dem Alter draußen ist und man sich vorstellen sollte in der Situation des Mädchens zu stecken, sowas ist einfach nur peinlich und macht einen auch nicht besser dadurch und er wurde Rot. Ganz einfach man sollte sich von sowas nicht herabziehen lassen, ich bin in einer Kfz-Schule am machen und da kenne ich jemanden der auch damals gemobbt wurde und wärend die weiterhin nach einer Ausbildung suchen, arbeitet er jetzt bei Porsche und hat auch selber richtige Freunde gefunden und seine Persönlichkeit hat sich gezeigt, ich hab Ihn noch nie so gesehen so freundlich, fröhlich! Er hat mich sogar umarmt als er mich sah und ich dachte mir wirklich, da steckt ne neue Person dahinter. Man darf da keine Angst zeigen, du musst Standhaftigkeit zeigen! Erfolg ist die beste Rache. Das einzige was du tun musst ist abwarten und planen was du in der Zukunft so machen willst bzw. wie du Geld verdienen moechtest und dann wirst du auch merken wie sich deine Persönlichkeit ändert, dann wirst du auch fuer die nächsten und auch vlt mal wenn du Kinder hast fuer sie ein Vorbild sein mit deiner Geschichte wie du die Schulzeit ueberlebt hast. Lass dich von solchen Idioten nicht runterziehen Gruß Mohamed

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gelikafkal
18.10.2014, 01:18

"17-19 wir sind schon längst aus dem Alter raus indem man andere Ausgrenzt nur weil sie anders sind" glaubst du das wirklich? 17-19 ist das schlimmste Alter!!! Und auf hört das auch nie. Es gibt auch Mobbing am Arbeitsplatz. Unter ERWACHSENEN Menschen!

0
Kommentar von NiklasS9812
18.10.2014, 01:21

Hey vielen Dank für deine super Antwort, ich habe noch 3 Tage Ferien... Ich hoffe das sobald es wieder Sommerferien sind und ich in die Oberstufe komme die Personen endlich weg sind.. Ich habe ja "den Vorteil" das ich schon in der 10. Klasse bin und hundertprozentig nicht alle drei in die Oberstufe kommen... Bei einem bin ich mir nicht ganz sicher.. Ich hoffe nicht.. Ich weiß aber nicht wie ich die 352 Tage noch durchstehen soll, sobald ich nach der Schule frei habe denke ich irgendwie immer noch ein wenig drüber nach und wie es wäre jetzt einfach das Abitur hinter mir zu haben und mir einen gemütlichen Job mit meinen Freunden suchen zukönnen...

0

dagegen kannst du nicht viel Tun. Mobbing entgegenzutreten ist schwer, da kann auch ein lehrer nicht viel machen. Geh ihnen aus dem Weg. Wenn wieder etwas Passiert musst du halt wieder mit dem Lehrer reden. Wenns zu schlimm wird bleibt als Notlösung nur noch ein Schulwechsel..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

genau deshalb wirst du gemobbt! das war bei mir auch so! WEIL DU DEINE ANGST ZEIGST

das darfst du nicht. Schauspielerst du gerne? Dann tu so, wenn du nächstemal in die klasse kommst, als wärst du eine ganz andere person. ignoriere doofe sprüche und blicke, aber immer übertrieben höflich sein! aber ganz übertrieben, wenn sie mit dir sprechen. zeig deine angst nicht. das ist schwer, aber da musst da durch. viel glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heii.. Das hört sich für mich (bin auch 16 und wegen Mobbing eine Betroffene der Krankheit) nach einer sozialen Phobie an..

Ich weiß wie es dir geht.. Wenn du irgendwie darüber schreiben willst und jemanden brauchst dem es auch so geht kannst du mir gern schreiben.. Bin gern für dich da..:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

an alle die dumme kommentare und antworten schreiben...verpisst euch -.- er braucht hilfe. ich weiss wovon ich rede...glaub an dich! zeig dass du mehr wert bist als die, die dich mobben! Sie sind dreck wert -.- sie haben es auf keine fall verdient, dich am boden zu sehen...zeig ihnen dass du stark bist! Zeig ihnen dass es dir egal ist, auch wenn es das nicht ist! Sie müssen begreifen, was sie damit antichten können. Und wenns nicht geht, hol dir hilfe, es ist wichtig. :/ LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amor99
18.10.2014, 02:04

bitte. Ich wünsch dir viel glück, du schaffst das..

0

Wenn du schüchtern da stehst, deine Angst zeigst und immer zu Lehrern gehst, ist es klar das du von solchen dummen Kindern gemobbt wirst Schätzchen.

Du musst sogar von Aussehen her sozusagen sagen " ICH BIN HIER UND BIN SELBSTBEWUSST!"

Wenn sie dich nerven musst du auch mal dein Mund aufmachen und sagen "HÖRT AUF" oder "ICH WILL DAS NICHT"

Wenn du Schwäche zeigst, werden Menschen mit deinen schwächen spielen und dich verletzen, ausnutzen whatever. Vergiss das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?