Schulangst - Angst vor Blamage

7 Antworten

Guten Abend, wende Dich bitte ganz vertrauensvoll an den Verbindungslehrer/ Vertrauenslehrer Deiner Schule. Spreche auch mit deinem Klassenlehrer. Ich finde Du solltest auch mit dem Schulpsychologen darüber reden. Du hast ganz einfach VERSAGENSÄNGSTE die man aber gut behandeln kann, dafür musst Du Dich öffnen und darüber reden.Mache Dich also auf den Weg und gehe dieses Problem an, jeh eher desto besser! Gute Besserung und viel Glück für Dich :)

Sprich auf jeden fall mal mit dem oder den Lehrern darüber, wo es die So unangenehm war. Sarden einen Lehrer dassa du es überhaupt nich abkannst vor der klasse etwas zu zeigen und du extrem schüchtern bist.ein netter Lehrer würde Verständnis zeigen und dir helfen!

Sry wegen Fehlern, Scheiß smartphone Tastatur ;D

2

Denk dir einfach, dass die Schule nur ein kurzer Teil deines Lebens ist und sogut wie jeden außer deinen Freunden wirst du danach sowieso nie mehr sehen. Bei mir war es so das ich immer Angst hatte etwas falsches zu sagen, aber seit ich mir denke, dass sich in 1 Jahr keiner mehr daran erinnert was für einen Blödsinn ich gesagt habe, melde ich mich eigentlich ziemlich oft. Natürlich kannst du es auch so sehen: Du hast diese extrem peinliche Situation überstanden, jede witere falsche Antwort, kann nicht so peinlich sein als die Situation die du schon überstanden hast :D Hoffe ich konnte dir helfen Gumibea

Neue Schule Neue Klasse habe Angst

Hey Leute ich habe Angst auf meine neue Schule zu gehen. Ich bin gar nicht so was gewohnt weil ich seit 4Jahre auf meiner alten Schule war. Ich wurde nie gemobbt und war sehr beliebt in der Klasse. Jetzt weiss ich nicht ob ich das in der neue Klasse auch beliebt werde. Ich brauch wirklich Ratschläge

WER RECHTSCHREIBFEHLER FINDET DARF SIE BEHALTEN ;)

...zur Frage

Befreiung von Schule auf Grund von Schulangst und Depressionen

Hallo, Ich benötige sehr dringend euren Rat. Ich besuche derzeit die 12.Klasse eines beruflichen Gymnasiums in Thüringen. Ich bin 18 Jahre alt und leide seit 6 Jahren an Depressionen. Seit einigen Monaten bin ich in psychologischer Behandlung, mit monatlichen Abständen von Sprechstunden, die dann auch nur 45 min lang sind. Ich habe leider nur eine Psychologin für Kinder und Jugendliche gefunden und fühle mich teils unverstanden. Eine andere Betreuung kann ich jedoch nicht finden. Jetzt hat sich in letzter Zeit eine große Schulangst entwickelt. Im Unterricht bekomme ich Panikattacken und verlasse diesen sehr oft. Ich schwänze montags die ersten beiden Stunden und gehe sehr häufig früher nach Hause. Mit dem Unterrichtsstoff komme ich gut klar, ich war zuvor auch auf einem allgemeinbildenen Gymnasium. Aber meine Noten werden immer schlechter und die fehltage immer mehr. Jetzt kommt mir die Frage, ob es irgendwie möglich wäre, ob man eine Freistellung bekommen könnte, den Unterricht nicht mehr zu besuchen und nur zu geplanten leistungskontrollen und Klausuren zu erscheinen. Selbstständige Arbeit gelingt mir besser, da aufgrund von vermuteter hochbegabung der unterrichtsablauf für mich sehr belastend ist. Gibt es noch andere Maßnahmen, die ich in Betracht ziehen könnte? Einen Privatlehrer können wir uns leider nicht leisten. Danke im Voraus!

...zur Frage

Angst in der Schule drangenommen zu werden..? Was tun?

(M|16) Hallo ich hab ein problem

Ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll aber es geht seit fast 2 Jahren so dass wenn ich in der Schule drangenommen werde, ich die Antwort nicht aussprechen kann obwohl ich sie weiß. Oder wenn ich was vorlesen muss bin ich sehr aufgeregt meistens oder immer klopft mein Herz schneller was ich selber sogar bemerke.. ich weiß nicht was ich dagegen machen kann, ich will das auch endlich loswerden und drangenommen werden ohne diese Angst zu haben. Wenn ihr eine Lösung dafür habt wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Ich habe einen schlimmen fehler gemacht und habe jetzt angst morgen in die schule zu gehen! Hilfe

Ich habe ein fehler gemacht! Ich habe ein jungen geschrieben (ich weiß schreiben ist dumm..) das ich ihn mag. Leider waren seine Freunde (wusste ich nicht und hat er quch nicht erzählt) dabei und die wiederrum haben mir erzählt das es eh schon die ganze klasse weiß. Ich habe sooo angst morgen in die Schule zu gehen! Wenn mich jetzt jemand mobbt... ich habe die erfahrung schon mit dem mobben und möchte sie nicht nochmal erleben! Es gibt einige aus meiner klasse die wirklich gerne andere mobben! Ich finde das schrecklich und habe total angst morgen in die Schule zu gehen!

...zur Frage

Eine Peinliche Situation?

Hey leute Montag in der Schule musste ich was in die Tafel schreiben mir ist nicht aufgefallen das ich meine Tage habe bis es ein Jungen bemerkte weil mein Stuhl rot war... Paar Sekunden später wusste es die ganze Klasse Das mein Stuhl rot ist. Ist euch auch Mal was peinliches passiert wenn ja was???

...zur Frage

Ich traue mich nicht zur Tafel zu gehen?

Also in der Schule wenn mich der Lehrer aufruft zur Tafel zu gehen weigere ich mich immer, weil ich Angst habe und dick bin ich habe Angst das man mich auslacht obwohl meine Klasse ganz ok ist was könnte ich dagegen machen und ist das normal das geht seid Jahren so ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?