Schulangst - Angst vor Blamage

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Denk dir einfach, dass die Schule nur ein kurzer Teil deines Lebens ist und sogut wie jeden außer deinen Freunden wirst du danach sowieso nie mehr sehen. Bei mir war es so das ich immer Angst hatte etwas falsches zu sagen, aber seit ich mir denke, dass sich in 1 Jahr keiner mehr daran erinnert was für einen Blödsinn ich gesagt habe, melde ich mich eigentlich ziemlich oft. Natürlich kannst du es auch so sehen: Du hast diese extrem peinliche Situation überstanden, jede witere falsche Antwort, kann nicht so peinlich sein als die Situation die du schon überstanden hast :D Hoffe ich konnte dir helfen Gumibea

Ich kann dich verstehen, ich kenne etwas Ähnliches. Wenn du Freunde hast, solltest du dich an die wenden, um dich erstmal in Ruhe auszureden und dein Sorgen loszuwerden. Oder - wie die anderen Beiträge es auch sagen - dich an einen Vertrauenslehrer wenden. Dafür sind sie da! Du wirst sehen, dass du dich viel besser fühlst. Am besten erzählst du ihm/ihr dann auch von der Sache mit diesem Französischlehrer; er könnte mit ihm reden und ihm sagen, dass du etwas sensibel hierbei bist. Du könntest es ihm aber auch selbst sagen, wenn du möchtest.

Wichtig ist erstmal, dass du es Freunden/Lehrer (oder gar Eltern) erzählst; die kennen dich und helfen dir. Und das mit der Schule - fühlst du dich erstmal Wohl, kommen die guten Noten schon auf dich zu, weil du dich gut konzentrieren kannst, das habe ich auch erfahren müssen ;)

Guten Abend, wende Dich bitte ganz vertrauensvoll an den Verbindungslehrer/ Vertrauenslehrer Deiner Schule. Spreche auch mit deinem Klassenlehrer. Ich finde Du solltest auch mit dem Schulpsychologen darüber reden. Du hast ganz einfach VERSAGENSÄNGSTE die man aber gut behandeln kann, dafür musst Du Dich öffnen und darüber reden.Mache Dich also auf den Weg und gehe dieses Problem an, jeh eher desto besser! Gute Besserung und viel Glück für Dich :)

Sprich auf jeden fall mal mit dem oder den Lehrern darüber, wo es die So unangenehm war. Sarden einen Lehrer dassa du es überhaupt nich abkannst vor der klasse etwas zu zeigen und du extrem schüchtern bist.ein netter Lehrer würde Verständnis zeigen und dir helfen!

DunkSquad 16.09.2013, 23:02

Sry wegen Fehlern, Scheiß smartphone Tastatur ;D

2

Das mit dem Allgemeinwissen kannst du auch nachholen dann - das ist kein Problem! Nicht jeder weiß alles, bei mir ist es ja auch so, u.a. dachte ich vor paar Jahren mal, Hawaii sei eine Insel südlich von Spanien, weil die da doch auch Inseln haben :D

Chill einfach keine Sorge niemand ist perfekt. Ich wette, wenn i.wer in deiner Klasse was falsches macht lachst du auch oder schmunzelst zumindest. Das ist normal. Außerdem siehst du die Leute noch max. bis in die 13. Du machst deinen Weg!

Du denkst zu viel , ist bestimmt nicht der beste Vorschlag den man dir geben kann , aber rauch mal einen vor der Schule , vllt bist du dann etwas entspannter.

Was möchtest Du wissen?