Schulalltag, Lernen und Schreibtisch organisieren, Tipps gesucht!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Jetzt sind ja erstmal Sommerferien. Du könntest dein Zimmer und auch den Schreibtisch aufräumen und versuchen das Zimmer aufgeräumt zu halten.

Im nächsten Schuljahr deine Blätter immer sofort in Mappen oder einem Ordner abheften, dann brauchst du sie auch nicht suchen, wenn du lernen möchtest.

Leg auf deinem Schreibtisich die wichtigsten Schulsachen. Damit du diese immer Griffbereit hast.

Ich würde auch ein Hausaufgabenheft führen, dann vergisst du die Hausaufgaben nicht.

Beim lernen alle Geräte wie Handy usw. ausschalten, damit du nicht abgelenkt wirst

LG Micky

Versuche, auf deinem Schreibtisch nur die Dinge zu haben, die du für die Schule brauchst. d.h. während du Hausaufgaben machst, Handy und PC aus!!! (es sei denn du brauchst den PC für die Aufgaben.) Am besten während der Zeit die Sachen aus dem Zimmer verbannen, damit man gar nicht in Versuchung kommt.
Lege deine Bücher, Mappen, Hefte usw. griffbereit, so das du nicht erst lange suchen musst, um an die Sachen zu kommen.
Versuche dein Zimmer halbwegs aufgeräumt zu haben, damit du nicht ständig an dein Chaos erinnerst wirst.

Bei mir ist das ganz genauso ^^ Ich habe keine richtige Strategie, aber den wichtgsten Tipp: Bewahre nur auf was wichtig ist, trenne Schul- von Privatsachen ;) Und: Ordne alles so, dass du an Wichtiges sofort dran kommst! :)

Was tun gegen chronische Faulheit?

Hallo, ich brauche dringend Hilfe, denn ich weiß nicht mehr weiter. Ich wohne seit ungefähr anderthalb Jahren wieder bei meinen Eltern, habe vorher mehrere Jahre im Internat gewohnt und nur an den Wochenenden bei meinen Eltern gechillt. Im Internat hatte ich gute Noten und habe mich auch sehr gut mit meinen Lehrern verstanden. Nur seit ich vom Internat weg bin, werde ich immer fauler und fauler und ich weiß nicht mal warum. Ich habe dieses Halbjahr zum Beispiel keine einzige 1 mehr auf dem Zeugnis, im Internat hat es vor Einsen nur gewimmelt! Heute bin ich froh, wenn ich mal eine 3 kriege... Ich bin extrem faul geworden, lerne kaum noch für Arbeiten, schreibe meine Hausaufgaben meistens morgens im Bus von Freunden ab und habe einfach nicht mehr den Willen, mich einfach mal hinzusetzen und ein wenig zu lernen. Meine Eltern investieren echt viel Geld in meine Bildung (Schulgeld, damals das Internat, hatte bestimmt schon 50 verschiedene Nachhilfelehrer) und sie drohen mir ständig damit, mich auf eine öffentliche Schule zu schicken (was für mich gar kein Problem wäre, allerdings hört man nicht viel Gutes von öffentlichen Schulen hier in der Umgebung). Ich will meine Eltern und mich selbst nicht enttäuschen und endlich wieder besser in der Schule werden, doch wie kann ich das tun? In zwei Jahren mache ich Abitur und ich komme kaum mit dem Stoff, den wir im Moment in der Schule machen nach... Ich sage mir selbst ständig "Heute nach der Schule setze ich mich endlich hin und lerne", doch meistens wird daraus nichts, denn wenn ich nach Hause komme esse ich erst was, dann schreibe ich eine Weile mit Freunden am Handy oder treffe mich mit ihnen und dann ist auch schon das Meiste vom Tag weg und es bleibt keine Zeit mehr, zu lernen. Ich war heute mal soweit, mich an den Schreibtisch zu setzen und mein Heft auszupacken, doch irgendwas hat mich wieder an mein Handy geleitet und jetzt ist es schon fast 11... Oh Mann, ich klinge so verzweifelt. Naja egal, kann mir irgendjemand Tipps geben, die Faulheit und das Aufschieben endlich mal zu besiegen? Würde mich echt über hilfreiche Tipps freuen, danke.

...zur Frage

Motivierter lernen/Hausaufgaben machen?

Hey Leute,

ich bin jetzt seit 2 Monaten nicht mehr auf der Nachmittagsschule. Wie wohl jeder andere, der kein nachmittags Unterricht hat bekomme ich Hausaufgaben und muss momentan auch sehr viel Lehrern. Jeden Tag nach der Schule mache ich mir einen Plan was ich für die Schule lernen will . Ich schaffe es aber einfach nicht ihn einzuhalten! Ich bin soo unmotiviert und bleibe einfach im Internet hängen und komme nicht von meinem Handy weg. Hat jemand Tipps wie man einfach mal motiviert zu seinem Schreibtisch geht und einfach mal eine halbe Stunde ohne sich ablenken zu lassen lernen kann?

Danke schonmal ;)

...zur Frage

Ich komme mir uninteressant vor!

Ich komme mir furchtbar langweilig vor. Mein Leben besteht aus immer den selben Tagesabläufen. Es ist schrecklich ich gehe vormittags in die Schule-komme nach Hause- esse etwas- habe dann Tanzunterricht oder Klavierunterricht mache meine Hausaufgaben und dann ist der Tag schon zu gut wie gelaufen, denn lernen muss ich schließlich auch noch. Ich glaube meine Langweilige Person schreckt andere ab. Ich hatte noch nie einen Freund und die Jungs scheinen sich nicht sonderlich für mich zu interessieren. Ich habe nur langweilige Freunde, die kaum auf ihr Äußeres achten und mit denen ich normalerweise nie im Leben reden würde- aber was soll man tun- nur solche leute reden mit mir. Wie kann ich mein Leben und mich interessanter gestalten? Bitte um Hilfe. Danke schon mal im Vorraus und einen guten Rutsch ins Jahr 2010. LG Irishmimi

...zur Frage

Wie kann ich für meine mathe schulaufgabe lernen?

Hallo Leute, ich gehe aufs Gymnasium (6.klasse) und wir schreiben nächste Woche den zweiten Mathe Test und weil ich in mathe nicht so gut bin brauche ich mehr zeit um zu lernen . Das Problem ist : Es gibt noch andere Fächer für die ich lernen muss weil wir ein kurzen test schreiben können oder ich kann Abgefragt werden ,wie kann ich für alle fächer lernen und für die Mathe Schulaufgabe ohne das ich bis 22 Uhr vor dem Schreibtisch sitze(+Hausaufgaben)? Wie lernt ihr? Habt ihr lern tipps wie ich gute noten schreiben kann und wie kann ich für alles lernen ohne das ich solange am Schreibtisch sitze?

...zur Frage

Kind ist langsam beim lernen, wie kann ich das verbessern?

Unser Sohn ist nun seit Herbst in der Schule und wir haben wahnsinnige Probleme damit, dass er sehr langsam ist. Denn er braucht sehr lange um seine Hausaufgaben zu machen. Ich muntere ihn immer wieder dazu auf weiter zu machen, aber ich erreiche dabei doch eher das Gegenteil und er wird noch langsamer. Was kann ich tun, damit er etwas schneller lernt, nicht um für mich Zeit zu sparen, sondern dass er es schafft seine Hausaufgaben zu machen. Denn so sitzen wir den ganzen Nachmittag an den Hausaufgaben und er hat kaum mehr Freizeit.

...zur Frage

Wie soll ich diesen Stundenplan aushalten?

Habe Montags von 9:50 Uhr bis 18 Uhr Schule. Dienstags und mittwochs von 8 Uhr bis 17:15 Uhr. Wie soll ich das ein Jahr durchhalten? Ich bin danach so erschöpft, dass ich schon um 21 Uhr ins Bett falle. Was soll ich machen, wenn ich viele Hausaufgaben auf habe oder lernen muss? Ich habe doch gar keine Zeit dafür, geschweige denn Zeit für mich selbst? Die Schule hat erst angefangen und ich stehe jetzt schon kurz vor dem heulen (obwohl ich kaum Hausaufgaben auf habe und auch noch nicht lernen muss)

Wie soll ich das aushalten?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?