Schulabschluss nicht geschafft ...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ist doch super wenn du die ausbildungstelle hast und nochmal wiederholen kannste ja eh nicht. versuch deine ausbbildung gut zu meistern und der abschluss nach den 3 jahren zählt ne menge! da gucken die dann nicht zwangsweise nur auf den real!

Brauchst du halt immer, wenn du dich bewirbst. Jetzt würde ich zusehen, dass du dich wenigstens bei deine Ausbildung richtig reinhängst, weil wenn du die auch noch versemmelst, könntest du wirklich ein Problem bekommen. Mit einer GUTEN abgeschlossenen Ausbildung kannst du wenigstens einiges wieder ausgleichen

Ja, das Zeugnis gehört normalerweise zu jeder Bewerbung dazu.

Naja wenn du deine Ausbildung erfolgreich abschließt, dann wirst du auch kein Schulabschluss mehr brauchen...

Da du ja SICHER die Ausbildungsstelle hast und wenn du sie erfolgreich abschließt, dann biste sowieso eine Fachkraft für Deutschland.... und Fachkräfte braucht Deutschland.

Du kannst ja deinen Schulabschluss, wenn du willst trotzdem nachholen, durch Abendschulen - ist ja kein Problem.

du wiedersprichst dich doch. Wenn du bestanden hast, dann hast du doch auch das Jahr geschafft.

Ja im Jahr 2010 bestanden im Jahr 2011 verkackt war freiweillig wiederholt für bessere noten,...

0

Was möchtest Du wissen?