Schulabbruch mit 12.1, Fachhochschulreife?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist so, wenn wir davon ausgehen, dass Ihr Sohn nach 12 Jahren VollAbitur gemacht hätte, hat er ja in 11.1 und 11.2 den schulischen Teil der Fachhochschulreife.

Mit Bestehen der Abschlussprüfung erlangt er, da dies der praktische Teil der Fachhochschule ist, die VolleFachhochschulreife.

Wie soll das denn funktionieren mit dem Fachabi? An einer Abendschule während der Ausbildung?

Was möchtest Du wissen?