Schul-Druck?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, das kenne ich noch aus dem BWL-Studium...ja, da braucht man immer wieder zwischendurch Ausgleich, um nicht total unentspannt zu werden, sportlichew Aktivitäten helfen da immer gut, z.B. joggen7laufen gehen...Das bringt dich auch auf andere Gedanken und du kannst so neue Kraft tanken, oder einfach ein ausgiebiges Vollbad nehmen, ohne ausgleichende und entspannende Momente wird das ganze (Lernen) zum Pflichtprogramm...Liebe Grüße!!

Mach dir einfach Arbeitspläne mit festen Arbeitszeiten und plane dabei aber auch Abschaltzeiten ein, in denen du u.a. auch Sport treiben solltest. Plane ebenfalls einen ganz freien Tag ein, an dem du nur etwas für dich selbst tust.

Musik hören oder mit anderen Dingen ablenken und auch mal drüber nachdenken das es immer weitergeht auch wenn du es nicht schaffst :)

Einfach mal rausgehen eine runde chillen und an nichts denken einfach mal abschalten

Das sagt man so leicht

1

unternehm was mit freunden glaub mir das hilft hatte auch das Problem

0

Was möchtest Du wissen?