Schuhsolen sauber machen, nachdem sie durch dem Regen dreckig wurden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe schon oft Turn-und Sportschuhe in der Waschmaschine mitgewaschen.

Du musst sie in ein passendes Wäschenetz geben, dann kannst Du sie mit der anderen Wäsche bei 30 ° oder evtl. auch 40 ° mitwaschen.

Passe dabei auf, dass sich die Innensohle herausnehmen lässt. Es könnte sonst passieren, dass diese sich, wenn angeklebt, vom Schuh löst!

Natürlich musst Du vorher groben Dreck entfernen, damit keine Steinchen oder Erde usw. mehr dran sind.

Solltest Du davor Angst haben, musst Du die Schuhe halt von Hand reinigen. Dazu kann man auch Waschmittel in Wasser auflösen und mit einer Bürste die Schuhe säubern. Nicht auf der Heizung trocknen lassen! Stopfe die Schuhe evtl. mit Zeitungspapier aus und lasse sie an der Luft trocknen. Im Sommer hänge ich sie immer mit auf die Wäscheleine.

Entweder mit so ner Gummibürste oder es gibt zum Beispiel von Snipes ein Multicleaner, den nutze ich für meine Sohlen, damit bekommst du fast alles sauber, ansonsten warmes Wasser und ein Lappen vielleicht hilft ein bisschen Fit.

einfach mit Wasser aus der Regentonne abwaschen, so wasche ich meine Schuhe auch immer ab, wenn sie matschig sind.

warmes Wasser, bisschen Seife, eine alte weiche Zahnbürste

Was möchtest Du wissen?