schuhe zum turnen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich würd mir noch keine Schläppchen (so heißen die Schuhe beim Turnen) zulegen. Zum Aufwärmen tuens auch Socken und auf den Geräten hat man ohne Schläppchen sowieso viel besseren Halt. Wenns nicht ohne geht : http://www.iwa-gymnastics.de/schuhe/schuhe.php?p=kunst , oder wenns zu kalt ist. Da jetzt aber der Sommer kommt, brauchst du eigentlich echt keine.

Mit vielen No-Name Schläppchen rutscht man leider aus. Ansonsten gibt es als Marke noch Bleyer.

Früher, als wir noch kleiner waren konnten/sollten wir Turnschläppchen anziehen, aber mittlerweile turnen wir alle barfuß (was ich auch gut finde)

Zum aufwärmen dürfen wir noch Stoppersocken anziehen wenn es zu kalt ist, aber turnen geht barfuß besser ;)

Alsoo, ich war 5 Jahre beim turnen und teilweise turnt man Barfuß oder mit Schuhen. Die Schuhe (Bild) hatte ich immer. Andere eignen sich nicht weil sie zu schwer sind und man sie nicht schnell anziehen kann.

LG apple98

Es gehen auch andere Farben! - (Schuhe, turnen)

Besser sind solche Gymnastikschlappen, die sind auch nicht sehr teuer.

jaa normal ist das barfuß wenn doch schuhe such nacht kickbox schuhen oder ahnlichem

Wenn du schule nehmen möchtest dan nur Turnschläppchen.

Wi turnen aber immer Bafuß, wenn es zukallt ist ziehen wir antirutschesocken an. Funktioniert gut.

Schläppchen sind, gut und billig ;)

also soweit ich weiß,reichen da auch normale Sportschuhe,allerdings muss man die bei uns immer ausziehen,also dann mit socken.

Was möchtest Du wissen?