Schuhe von birkenstock kaufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du in den Schuhen längere Strecken gehen willst, würde ich ein Modell empfehlen, das fest am Fuß sitzt. Also nicht unbedingt Pantoletten zum Reinschlüpfen.

In welchem Modell sich deine Füße am wohlsten fühlen, probierst du am besten selbst aus. Zum Beispiel finde ich die Zehentrenner von Birkenstocktotal schön, aber für meine Füße unbequem.

Von der Qualität her halten die Schuhe definitiv länger als eine Saison. Das Design finde ich zeitlos. Nur sind Birkenstocks nicht immer gleich modern. In den 80ern waren sie bei Ökos und Müsli-Fans beliebt, später galten sie als uncool. Erst in den letzten Jahren gelten sie wieder als hip. Trends kommen halt und gehen auch wieder. Es liegt an jedem selbst, ob er / sie einen eigenen Stil entwickelt und "Klassiker" trägt. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schuhe von Birkenstock standen mal (stehen noch immer ?) im Ruf, von Personen getragen zu werden, die "grün alternativ angehaucht" waren.

Ich selber nutze seit ~15 Jahren ein Paar offene Schuhe von denen als Haus-schuhe. Ein zweites (und sogar drittes) Paar nutze ich für den kurzfristigen Einsatz draußen oder wenn ich krankheitsbedingt nur offene Schuhe tragen kann.

Für längeres Laufen draußen würde ich die nicht unbedingt ständig tragen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Birkenstock dann nur mit Zehensteg (Ramses/Gizeh/Kairo).

Mit meinen Rames habe ich schon zu Fuß viele Großstädte erwandert;mit den Kairo im Gelände große Wanderungen gemacht. Man hat einen guten Halt und man fühlt sich einfach wohl.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?