Schuhe gefallen mir nichtmehr :(?

6 Antworten

Warum hast Du das bloß nicht gleich Deiner Mutter gesagt, dann hätte man sie noch zurückbringen können. Jeder vertut sich mal beim Schuhekaufen,ist mir auch schon passiert, deshalb laufe ich immer erstmal einen Tag Probe in der Wohnung und wenn dann irgendwas drückt, bringe ich sie wieder zurück.

Du hattest sie schon draußen an? Dann wird das Geschäft sie nicht mehr zurücknehmen, das sieht man nämlich an der Sohle.

Da 120,-- Euro kein Pappenstil sind, könntest Du sie vielleicht verkaufen? An jemand aus Deiner Klasse mit einem Preisnachlaß? Besser 20,-- Euro in den Sand gesetzt, als 120,- Euro. Musst Du halt vorher mit Deinen Eltern absprechen.

Das wird Deiner Mutter auch schon passiert sein, dass sie Schuhe im Schrank hat, die sie nur ganz selten anzieht. Einfach, weil es zu sehr drückt!

lg Lilo

Entweder du ziehst die "unbequemen" Schuhe einfach nicht mehr an und hoffst es fällt nicht auf oder du sagst ihr genau das was du uns hier gesagt hast, dass sie unbequem sind und deine Füße weh tun wenn du die Schuhe trägst usw... 

Anonsten könntest du Gel-Sohlen probieren oder halt je nach dem was und wo es weh tut etwas anderes benutzen.:) 

Sag ihr, du dachtest, die laufen sich ein. Dass du es mehrmals probiert hast, aber einfach Schmerzen hast beim Laufen. Sei einfach ehrlich.

LG

Was möchtest Du wissen?