Schuhe für unterschiedliche Füße / unterschiedlich große Füße

4 Antworten

Hey, ich habe das selbe Problem und bin mit der Seite http://www.unpaar-schuhe.de echt zufrieden. Ich glaube die Seite ist noch nicht ganz fertig aber es hat mich gefreut, dass es überhaupt eine Plattform für das Thema gibt. Ansonsten gibt es glaube ich nichts gutes.

Gruß curtex



Ich hab dasselbe Problem und hab auch schon überall geschaut und hab nichts gefunden. Bei mir hilft immer die Schuhe in gleicher größe zu kaufen und den beim kleineren Fuß einfach viel enger zu binden, nur bei Sandalen sieht es dumm aus

Naja bei Deichmann oder so stehen doch die Schuhe in den einzelnen Größen in den Kartons...Kann doch mal passieren dass da mal ein Schuh in der falschen Größe landet ;-)

Falls es auffällt gibt es noch immer das Motto "Mein Name ist Hase"

Knick-Senkfuß... Schaleneinlage oder Sensomotorische?

Guten Abend!

Vor ein paar Tagen war ich beim Orthopäden, der mir handgefertigte Einlagen verschrieben hat. Auf dem Rezept stand "Massiver Knick-Senkfuß mit Innenrotationsgang". Er sagte mir, alles weitere (welche Art der Einlage etc.) kann ich dann mit dem orthopädischen Einlagen- und Schuhmacher bereden. Dieser empfiehl mir die sensomotorischen Einlagen, ließ mir aber auch Schaleneinlagen zur Wahl. Nun stellt sich mir die Frage, was besser helfen könnte. Ich habe gelesen, dass Schaleneinlagen den Fuß besser führen, was ja bei einem Knickfuß ziemlich hilfreich wäre. Sensomotorische hingegen regen die Muskulatur an, was sowohl beim Senkfuß und auch beim Rotationsgang helfen würde, soweit ich verstanden habe. Die Gangänderung könnte den ganzen Körper beeinflussen, bis hin zum Kiefergelenk und Kopf. Da ich zB auch eine Beißerschiene habe, ohne die ich an Kiefergelenk-, Kopf- und Nackenschmerzen leide, hoffe ich, dass sich das vielleicht zudem durch eine sensomotorische Einlage verbessern könnte. Ich habe jedoch gelesen, dass eine Sensomotrische bei einem Knickfuß nicht sehr hilfreich ist, da sie oftmals zu weich in dem Material ist und den Fuß nicht genug führt. Jetzt bin ich ziemlich hin und her gerissen... Könntet ihr mir helfen? Vielleicht sind ja ein paar Orthopäden unter euch... Barfußlaufen übrigens tue ich in der Wohnung so gut wie immer. Leider mache ich aber eine schulische Ausbildung und kann somit die meiste Zeit auf Schuhe nicht verzichten...

Danke euch im Voraus! FallenLeaf

...zur Frage

sind abends die füße größer als morgens?

ich hab gemerkt (vor allem bei hohen schuhen) dass ich morgens fast aus den schuhe rausschlupfe aber abends fast gar nicht reinkomme und meine Zehen total eingequetscht sind. Wieso sind die Füße abends größer? Und gibts irgendetwas, dass sie wieder kleiner werden abends, und ich mein Fuß nicht in die Schuhe reinquetschen muss (Ne Größe größer geht aber nicht, weil es eigentlich nur am rechten Fuß etwas wehtut)?

...zur Frage

Viel zu dünne Füße!

Hallo, ich habe leider sehr dünne lange Füße, weshalb mir nur wenige Schuhe passen. Sneakers und geschlossene Schuhe gehen, aber bei Ballerinas und Pumps faellt mein Fuss einfach aus dem Schuh raus. (Haben die Schuhe allerdings oben einen Riemen,so passen sie!) Ich finde das sehr schade! Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich trotz meines Problems alle Arten von Schuhen tragen kann? Danken sehr!

...zur Frage

Pumps mit unterschiedlich großen Füßen?

Hallo! Ich brauche demnächst hohe Schuhe für einen Ball. Da ich noch nicht oft welche getragen habe, wollte ich mir Pumps kaufen, die so mittel hoch sind. Mein Problem ist allerdings, dass ich unterschiedlich große Füße habe, sodass immer ein Fuß zu groß oder zu klein ist.🙄 Ich habe es bei Ballerinas oft mit einer Halbsohle probiert, allerdings ist das Problem, dass ich bei hohen Schuhen hinten an der Ferse trotzdem meistens an einem Fuß Platz habe...
Hat jemand das selbe Problem und hat vielleicht eine Lösung dafür? Danke für alle Antworten:)

...zur Frage

Nie wieder schuhe tragen und für immer barfuß laufen?

Hey leute :) Ich habe heute eine frau gesehen, die komplett ohne schuhe lief. Also barfuß. Habe sowas schon öfters gesehen und mich würde interessieren wieso es manche menschen machen? Es ist ja sehr kalt draußen und ich hab schon in meinen sneakers gefroren. Ist es denn nicht gefährlich? Können die füße nicht irgendwie einfrieren im schnee? Es liegt ja auch überall müll/spucke/Glas auf dem boden. Stört es nicht? Ist die Hornhaut dann steinhart? Soll jetzt nichts gegen barfußläufer sein, mich interessiert es nur sehr. Vielleicht gibts hier jemanden, der das auch tut?

Freue mich sehr über Antworten, danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?