Schuhe für Arbeit gesucht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

 Zehn Stunden Schicht stehen, das ist wirklich hart :-(

Wie Leute hier schreiben, gut lüftende Schuhe und Socken. Vielleicht mehrere Paare, mehrmals am Tag wechseln.

Kann jedoch auch, oder ist vielleicht eine Kreislaufssache. So lange Zeit zu stehen, ist voll ungesund für die Beine !
In den Venen der Beine sind kleine "Klappen" die bei jeder Muskelanspannung der Beinmuskeln das Blut in den Körper hochpumpen helfen
https://de.wikipedia.org/wiki/Venenklappe
Wenn man die Beine nicht bewegt, bleibt das Blut in den Beinen gestaut :-( , die Füße schwellen an, man passt nicht mehr in seine Schuhe, und so weiter :-( Es können auch Krämpfe kommen :-(

Da kann / soll man im Stehen Übungen machen : Auf der Stelle treten, so als ob man gehen würde. Manchmal in die Knie und wieder hoch gehen.
Ausgleichssport machen, abends zu Fuß laufen, das Blut aus den Beinen bringen.

Jedoch ist das auf die Dauer kein guter Job. Selbst Bedienungen in Gasthäusern müssen auf die Dauer orthopädische Schuhe tragen, auf Maß gemacht :-(

Bei mir sind diese Venenklappen voll kaputt. Selbst im Sitzen bleibt das Blut in den Beinen gestaut. Krampfadern und der ganze Mist :-(
Da ich wegen körperlicher Schwerbehinderung fast nicht mehr gehen kann (Rückgratsschäden), verschlimmert das die Sache :-(
Eine Zeit lang bekam ich ärztlich Kompressionsstrümfe verschrieben, die halfen etwas. Meine Krankenkasse zahlte einen Teil davon. Jetzt kann ich diese Strümpfe aber leider nicht mehr anziehen, komme wegen meinem Rücken fast nicht mehr an meine Füße. Mist !
Also habe ich mir einen kleinen "Pedalierapparat" zugelegt. Den stelle ich auf den Boden, vor dem Sessel, und pedale. Das unterhält den Blutkreislauf der Beine.
Zuerst wollte ich das in einem Sanitätshaus kaufen. Ist aber teuer... Dann war bei Lidl so ein Ding in Sonderangebot. Auch wenn es vielleicht nicht lange halten wird, habe ich da nicht viel Geld verschwendet :-)
Ich hatte mir ein gebrauchtes Heimfahrrad zugelegt, hab's aber verschenkt, weil bei jeden Tritt meine Lendenwirbel "Krack" machten. Aua :-(

Verzeihung, dass sich so viel schreibe. Aber man merkt eben erst, was es ist wenn die Beine und Füße nicht mehr richtig tun, wenn es bereits zu spät ist :-( . Ich habe Achselkrückstöcke und Rollstuhl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lulu2711
17.05.2017, 20:38

entschuldige dich wegen deines Textes nicht! er klärt nichts ahnende auf! im Gegenteil ich freue mich wenn du deine Erfahrung mit mir teilst! und ja die 10 Stunden schihten sind hart aber denke mir da nicken lächeln machen heute muss man echt schauen wo man bleibt. und danke für deine hinweise und Tips werde manches berücksichtigen, wie das Rad fahren die Übungen mache ich ja aber es hilft echt nur sehr kurz.lg

1

Geh mal in ein spezielles Geschäft für Berufsbekleidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deshalb musst Du nicht zum Arzt.

Das liegt evtl. gar nicht mal an den Schuhen, ich würde atmungsaktive Laufschuhe anziehen (z.B. Asics, die sind zwar sehr sehr teuer, aber das rechnet sich), sondern an den Socken.

Von diversen Herstellern, u.a. Falke, gibt es extra feuchtigkeitsabsorbierende Socken (werden auch unter dem Begriff "Funktionssocken" geführt), das wäre bestimmt das Richtige für Dich.

https://www.socken-welt.de/Bestseller/Funktionssocken-Sport-3-Paar::330.html

Ist nur ein Beispiel, vielleicht findest Du ja noch andere Hersteller.

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie wäre es mit Laufschuhe von Nike mit so einem Netzstoff? die belüften ganz gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von studiogirl
17.05.2017, 10:21

Bei manchen Berufen sind geschlossene Schuhe aus nicht durchlässigem Material erforderlich. Die FS hat leider nicht geschrieben, was sie arbeitet.

0
Kommentar von lulu2711
17.05.2017, 20:42

Im Lager draußen (stahlkappen) in den produktionsräumen kann/darf ich selbst entscheiden.

0

Welche Vorschriften hast du denn von deinem Arbeitgeber wegen des Schuhwerks? Das muss man natürlich auch berücksichtigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lulu2711
17.05.2017, 20:40

stahlkappen gibt auch Abteilungen wo ich selbst entscheiden kann.

0

Was möchtest Du wissen?