Schuhe ausziehen bei Besuchen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich würde nicht fragen, wenn du auf Krücken läufst, dann berührt dein Fuß nicht mal den Boden, sammelt also weder wirklich Dreck auf, noch lässt es ihn irgendwo liegen.

Ich würde den einen Schuh ausziehen und auf die Socken einfach anlassen – manche mögen ja auch keine nackten Füße.

Anstatt der Frage nach der Socke, würde ich eher um ein Tuch oder etwas ähnliches bitten, damit du die Unterseite der Krücken damit abwischen kannst und nicht den Straßendreck in die Wohnung bringst – vor allem wenn es draußen nass ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Ich würde den Schuh am gesunden Bein vor dem Betreten der Wohnung Höflichkeitshalber ganz einfach ausziehen aber den Socken am anderen Fuß einfach anlassen.. so habe ich es als ich 'nen Gipsfuß hatte über dem ich (weil's damals Herbst/Winter war) ich meist auch 'nen Socken trug auch gehandhabt ;) Und keiner hat i.wie geschimpft oder so..!

Weiterhin gute Besserung für dich :)

Schönen Sonntag außerdem...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag einfach gar nichts und komlizier einfache Sachen nicht unnoetig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, ich lege großen Wert auf Höflichkeit, aber man sollte diese auch nicht übertreiben. Ich würde nicht fragen und die Socke an dem kranken Fuß anlassen. Sie ist kein Schuh und du läufst damit ja auch nicht über den Boden. So sieht der Gastgeber das bestimmt auch und das ist dann auch für ihn ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde ich ehrlich gesagt gar nicht fragen, denn schließlich ist es nur eine Socke & du berührst damit wahrscheinlich gar nicht den Straßenboden. 

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, nimm dir Wechselsocken mit. 

Bei mir muss man zwar auch seine Straßenschuhe ausziehen, aber in solchen Fällen, mache ich da eher eine Ausnahme & bin entspannt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Kranken Fuss lässt du in der Socke. Mit dem stehst du ja nicht auf der Strasse am Boden.

Die nackten Zehen lässt an nur zu Hause frei und auch dann nur, wenn man keinen Besuch hat.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marc2498
14.02.2016, 14:48

So mancher Gastgeber ist aber im Sommer barfuß.

0

Mach dir keine Gedanken, zieh einfach nur den einen Schuh aus und dann ist alles in Ordnung. Da wird niemand etwas sagen und das kommt auch nicht unhöflich rüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bring einfach ein 2. Paar Socken mit, und wechsel sie da. Und wenn du wieder nach Hause fährst, lass sie an oder wechsel sie wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest dir ja ein paar Socken mitnehmen, dass du die ,,Draußen-Socken" dann wechselst. Und ja, ich würde aus Höflichkeit fragen!😌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?