Schuhe aus dem Ausland bestellen. Zoll? Währung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mit Kreditkarte braucht mann nicht wechseln, aber bei Zahlungen außerhalb EU kann es sein das das Karteninstitut eine Gebühr aufschlägt und der Wechselkurs ist dort i.d.R. auch nicht so prikelnd! Die Einfuhrumsatzsteuer kommt hier beim Zoll auf alle Fälle noch dazu (19%) eventuell noch ein Zusatzzoll bei Schuhen! Aus Korea, !! Vorsicht bei Plagiaten!! dann kommt hier beim Zoll noch eine Strafe hinzu!

Geld wechseln musst du nicht. Wird dann eben ne Auslandsüberweisung, wo der aktuellste Wechselkurs zugrunde gelegt wird. Die Überweisung allein kostet auch schon einiges (ich hab mal 20€ für ne Überweisung in die USA bezahlt)

EGon42 03.07.2009, 10:57

Ich würde das nie im Leben überweisen.

Kreditkarte und abbuchen lassen.

0

hmm also ich würde es glaub lassen..da hast unter umständen nachher mehr ärger als freude

Homie 03.07.2009, 10:59

ich glaub auch das wird nichts^^

0

Die werden vermutlich von Deiner Kreditkarte abbuchen wollen; dann kannst Du davon ausgehen, den ungefähren Wechselkurs bezahlen zu müssen.

Der deutsche Zoll will dann noch MwST haben.

Müssen ja ganz tolle Schuhe sein ... ich hoffe mal, die passen dann auch.

Also in einem solchen Fall, würde ich mit PayPal bezahlen, dann wird nämlich die Währung automatisch umgetauscht.

Zoll weiß ich leider nicht.

die genauen einfuhrbestimmungen findest du auf http://www.zoll.de ... auch die post wird vom zoll kontrolliert ;-)

es gibt doch sicher auch her schuhe aus korea zu kaufen

Homie 03.07.2009, 10:56

Nein^^ das denke ich eher nicht

0

du solltest auf jeden fall erst bestellen, wenn du die versandkosten schriftlich hast, das ist ein beliebten trick waren günstig anzubieten und überdie versandkosten dann abzukassieren

Was möchtest Du wissen?