schufa score von 88,7% - warum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Manchmal reicht es schon wenn man auf der falschen Straßenseite wohnt, um Abschläge am Score hinnehmen zu müssen.

Die SCHUFA hat sogar gerichtlich erwirkt, dass sie keineswegs verpflichtet ist, ihre Vorgehensweise zu begründen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schufa ist ein Mysterium für sich und eine sehr ärgerliches noch dazu.

Warum das bei dir so ist, kann ich nicht sagen, diese Probleme haben aber viele und wenn man nach Gründen sucht, kommt man nicht wirklich weiter.

Bei mir sieht es z.B. so aus:

Anfang 2014 - Wohnung zur Miete - Score 99

Mitte 2014 - Umzug - Wohnung zur Miete - ein zusätzliches Konto sonst keine Änderungen Score 97.
Ende 2015 - Hauskauf und Umzug, ein weiteres Konto - Handyvertrag - Score 92!
2016 - nichts weiter geändert - Score 88!

Es ist zum würgen... In 3 Jahren von 99 auf 88 und das obwohl sich mein Gesamtvermögen in der Zeit vermehrt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eben weil du 18 bist und die noch keine Erfahrungen mit dir haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shrsh
16.01.2016, 18:48

was soll das heißen, "weil [...] die keine erfahrung mit dir haben." ? es steht ja auch drin, dass ich der schufa unbekannt bin, ABER wenn es danach gehen würde, hätte ich einen höheren wert!
also habe ich einen so niedrigen wert, weil ich jung bin oder wie soll man das verstehen ?

0
Kommentar von JackDaniels69
16.01.2016, 19:00

Das heißt dass du bei der Schufa erst eine positive Zahlungshistorie aufbauen musst (z.B. Handyverträge und Rechnungen immer pünktlich zahlen usw.), dann sollte dein Score mit der Zeit steigen

0

Was möchtest Du wissen?