Schufa Score nach Restschuldbefreiung

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin insobefreit stehe aber noch 3 volle Jahre drinn in dieser Zeit steigt der scoring alle 3 Monate um 5 % bin nun schon bei 94,80% Basiscore bekomme aber immer noch kein Dispo etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manuel12s
08.01.2012, 19:31

$schnief$ ich hatte niemals eine "insobefreiung", zahle alle meine Rechnungen, habe Girokonten und Handy-Verträge,und habe einen Score unter 90% Schufa sagt: mathematisch-statischtisches Verfahren, bla und blubb, ist halt so...

Ich sage es ganz offen: ich bin auf 94,80 neidisch!!!

0
Kommentar von gstar76
29.01.2017, 19:15

wie sieht heute im Jahr 2017 aus ? Gibt es wieder Dispo und ´hat sich der Score wert verbessert?

0

Ich hatte einen Falscheintrag bei der Schufa (Haftbefehl) und rasselte runter auf 5 % Score. Nachdem der falsche Eintrag gelöscht war, dauerte es mehr als 2 Jahre, ich kam nur schrittweise alle drei Monate wieder hoch mit dem Score, der erste Schritt allerdings war bei mehr als 60 %. Dann ging es in 5-7% Schritten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magician
12.07.2011, 09:31

Danke für Deine Antwort gegnhang

0

Reswtschuldbefreiung bedeutet ja, dass du es einmal nicht ganz so genau genommen hast, mit deinen Rechnungen. Dein Score ist für die nächsten Jahre nicht zu retten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martello
06.08.2011, 11:50

Man o Man Restschuldbefreiung hat mit deinen Rechnungen nichts zu tun. Dafür sind die Auskunfteien zuständig genau wie die Schufa. Restshculdbefreiung bedeutet das du ein neuen Anfang machen kannst und nach 6 Jahren alles los bist zuzüglich das du ausserdem nohc 3 volle Kalenderjahre drinnstehst un dso auch behandelt wirst.Kein Neckermann,Dispo etc..

0

Danke für Eure Antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?