Schufa löscht Eintrag wegen Formfehler, was ist nun mit dem Kredit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du verwechselst hier 2 Paar Schuhe.
Die Schufa hat mit Krediten erstmal gar nichts zu tun. Die Schufa ist keine staatliche Organisation, sondern eine eigene Firma, die nur Informationen sammelt und verwertet.
Tatsächlich gültig ist der Vertrag mit deiner Bank, nicht die Einträge bei der Schufa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast die Schulden doch bei der Bank und nicht bei der Schufa, also kann die Bank natürlich Zinsen berechnen. Der Anspruch der Bank wird doch dadurch nicht gelöscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lazyjo 04.02.2016, 13:03

Sicher, ich dachte halt, wenn die Schufa den Kreditvrtrag für falsch hält, kann er auch keine korrekte Grundlage haben.

0
wurzlsepp668 04.02.2016, 13:13
@lazyjo

wo hält die Schufa den Kreditvertrag für falsch?

er wurde bei der Schufa gelöscht, weil lt. deinen Angaben die Kontonummern nicht gestimmt haben und die Bank hierzu keine Erklärung hatte ....

die Schufa KANN gar nicht prüfen, ob  der Vertrag falsch ist ...

oder glaubst Du, die Schufa hat von jedem Vertrag, der dort gemeldet ist, eine Kopie ...

1

Natürlich kann die Bank das berechnen. Die Schufa entscheidet doch nicht über die Existenz von etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

der Schufa-Eintrag hat nichts mit dem Darlehn zu tun. Das sind zwei vollständig unterschiedliche Dinge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?