Schufa für Wohnungssuche

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Willkommen in der realen Welt :) Die Vermieter wollen einfach nur wissen, ob du ein guter Mieter sein wirst. Je mehr du das untersteichen kannst, desto besser. Für gewöhnlich reicht die kostenlose Schufaselbstauskunft. In deinen Fall solltest du, falls möglich, die Kaution über deine Eltern laufen lassen, das kommt eigentlich immer gut an.

Allgemein: Sprich persönlich mit dem Vermieter/der Hausverwaltung, das erspart einiges an Aufwand!

Viel Glück

Da du noch sehr jung bist warst du noch nicht aktiv und hast dir Kredite geholt und sie bezahlt. Deshalb ist noch kein Basis Score ermittelt worden. Du kannst ihm diese Schufa Auskunft ruhig vorlegen.

Um einen Score zu haben, muß es Aktivitäten gegeben haben. Da Du noch jung bist, gibt es naturgemäß noch keine, weder Gute noch Schlechte. Somit existiert auch kein Score. Das ist die Aussage von "Ein Bassiscore wurde nicht berechent".

Ein Bonitätscheck käme zu dem gleichen Ergebnis und macht daher keinen Sinn.

Die Schufa-Selbstauskunft muss daher reichen. Ggf. wird ein Vermieter noch einen Bürgen verlangen. z. B Deine Eltern.

Was möchtest Du wissen?