schufa finanzierungg?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

es gibt positive und negative  Schufa-Einträge. Einen positiven Schufa-Eintrag erhält man z.Bsp. immer als Kreditnehmer für jeden Kredit, ob für's Auto, Möbel, Multimedia etc.. Daran können die Auskunft suchenden sehen wie man seinen Verpflichtungen nachkommt bzw. nachgekommen ist. Negative Eintragungen erfolgen, als bestes Bsp. bei Telefon-/Handyschulden oder nicht zurück gezahlte Kredite warum auch immer.

MfG. Lutz

Das wird nicht gehen zumal du dir sowieso erstmal Gedanken darüber machen solltest wie du deinen negativ Eintrag in der schufa los wirst und nicht noch mehr schulden aufnehmen!

Im Prinzip ist doch jeder geschäftsfähige Bürger "in der Schufa".

Sobald man ein Girokonto eröffnet, einen Handy-Vertrag abschließt oder eine online-Bestellung tätigt zum Beispiel, werden die Daten der entsprechenden Person bei der Schufa gespeichert.

Wenn du in der schufa einen negativen Eintrag hast dann kannst du solange dein schufa nicht wieder positiv ist nichts unter deinem Namen Finanzieren, zumindest nur da nicht wo die Firmen Bonitätsprüfung machen. Und heutzutage macht jeder Autohändler eine Bonitätsprüfung.

Wahrscheinlich klappt das nicht, und Deine Denkweise ist ganz falsch !
Überlege, warum Du einen Schufa Eintrag hast.
Sind da noch Schulden ? Wenn JA, dann bezahle sie erstmal dringend.

Und für die Zukunft: Erst sparen, keine Schulden machen, dann kaufen.
Wenn das Geld nicht ausreicht, evtl. kleines Auto gebraucht kaufen.

Was möchtest Du wissen?