Schufa Eintragung bei Abschluss einer Kautionsbürgschaft?

3 Antworten

Guten Tag,

Sie erhalten keinen Schufa Eintrag im Falle einer Kautionsbürgschaft, allerdings führt die zuständige Kautionskasse bzw. Bank bei Abschluss der Mietkaution eine Anfrage bei der SCHUFA durch. Derartige Anfragen sind für Sie als Verbraucher ein Jahr lang sichtbar, u. a. damit Sie sehen können, wer Ihre Daten bei der SCHUFA abgefragt hat. 

Ich hoffe ich konnte ihnen helfen und wünsche ihnen noch ein schönes Wochenende.

KaterKarlo2016

Nein, eine Mietkautionsbürgschaft wirkt sich nicht negativ auf deine SCHUFA aus. Allerdings führt jeder Anbieter während des Vertragsabschluss-Prozesses eine Abfrage der Zahlungsfähigkeit durch. Mit negativen Einträgen wird der Versicherer die Bürgschaft ablehnen.

Beste Grüße

dein Kautionsfuchs-Team

Also du bürgst für jemanden?

Nein eine Bank soll für meine Kaution bürgen.

0

Ist man bei der SCHUFA eingetragen wenn man einen Kredit regulär abbezahlt?

Oder nur wenn man nicht rechtzeitig abbezahlt?

...zur Frage

Gibt es eine Möglichkeit trotz Schufa-Eintragung eine Kreditkarte zu bekommen?

Und gibt es irgendwelche Wege, die Schufa-Brandmarkung zu umgehen?

...zur Frage

Tod - Eintrag in der Schufa?

Würde mich mal interessieren, ob der Tod auch in der Schufa eingetragen wird, oder ob mit dem Tod alles gelöscht wird.

...zur Frage

Ist das Wirecard Konto in der schufa eingetragen?

hallo, ist das Wirecard Konto in der Schufa eingetragen oder nicht? Frage deshalb weil ich gelesen habe, es ist schufafrei und wird auch nicht in der Schufa eingetragen? Stimmt das denn? Jemand Erfahrung? Wenn ja, würde ich es mir als Gehaltskonto anlegen, auch wenn die Gebühren etwas teuer sind. Danke für kurze Antwort.

...zur Frage

Benötige ich die Schufa-Auskunft von dem Bürgenden UND mir?

Hallo,

meine Freundin und ich - Berliner - sind zur Zeit auf Wohnungssuche. Für mich wird es die erste eigene Wohnung sein. Da die Wohnungssuche in Berlin nicht gerade leicht ist, es an Konkurrenz nicht fehlt, und man zu einer Besichtigung ohne sämtlicher Unterlagen gar nicht erst auftauchen braucht, sind wir nun dabei eben diese Unterlagen so schnell wie möglich zusammen zu bekommen.

Nun ist es so, dass für uns beide jeweils ein Elternteil von uns bürgen wird, was mich zu meiner Frage bringt: Für eine selbstschuldnerische Bürgschaft wird u.a. die Schufa-Auskunft des Bürgenden benötigt - OK - doch reicht diese dann aus oder muss ich nun jeweils die Schufa-Auskunft für mich UND die meines Vaters anfordern?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?