Schufa Eintrag? Missbrauch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann Dir nur raten einen Rechtsbeistand (Rechtsanwalt) aufzusuchen.

Ohne Rechtsbeistand kannst Du leider in Deinem Fall nichts bewirken, weil Du in der sogenannten Beweispflicht bist.

Solltest Du Dir keinen Anwalt leisten können, suche das für Dich in Deinem Wohnort zuständige Amtsgericht auf und beantrage Beratungshilfe.

Du bekommst diese Ausfertigung direkt von dort aus mit und damit kannst Du bei Deinem Anwalt vorstellig werden.

Alles Gute für Dich.

 - (Schufa, Eintrag)

Es wird nicht gelöscht, sobald es bezahlt wurde, sondern trotzdem 3 Jahre gespeichert.

Schufaeinträge werden sowieso gelöscht wenn die Schulden bezahlt sind aber eine Bank etc. kann trotzdem sehen das es da mal einen Eintrag gab...und das bleibt auch wenn man aus dem Schuldnerverzeichnis gelöscht wurde....

Was möchtest Du wissen?