Schufa-Auskunft - Reicht kostenloses Datenblatt für Vermieter?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin, seit 1.4.2010 kann man sich eine kostenlose Auskunft (1x im Jahr) über http://www.schufa.de holen.

VORSICHT: Es gibt Anbieter im Internet, die wollen für das Formular abzocken.

Dein Vermieter muss sich eigentlich selber darum kümmern.... aber wenn Sie die Wohnung haben wollen ist es sicher diplomatischer den sauren Bonbon zu schlucken und eben die kostenlose Selbstauskunft vorzulegen.

Datenrechtlich ist das zu beanstanden, da es in den persönlichen Bereich eingreift.

Laut einem Urteil des BGH Karlsruhe bist Du nicht verpflichtet Deinem Vermieter diese Auskunft zu geben. Die Schufa darf diese Daten auch nicht an den Vermieter weitergeben sondern nur an Banken oder ähnliche Einrichtungen die ein berechtigtes Interesse nachweisen können. Dieses Interesse wird im Falle von Vermietern durch den BGH verneint.

Seit 1. April kann man 1 mal im Jahr seine gespeicherten Daten verlangen - kostenlos. Infos und Musterbriefe auf den Webseiten des Bundesdatenschutz-Beauftragten.

Bewerbung 1. Wohnung

Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Wohnung. Hab viel gegoogelt und herausgefunden, dass man ähnlich wie bei einem Bewerbungsgespräch eine Bewerbungsmappe mitbringen sollte. Was soll da alles rein? Bei einer Schufa-Auskunft. reicht die kostenlose Version? Da es meine erste Wohnung ist: muss ich eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung beilegen, obwohl ich noch nie eine Wohnung hatte und noch nie Miete bezahlt habe? Wenn ja wie soll das bitte aussehen?

Und dann noch ein Selbstauskunft-Formular. Sollte man das universell ausdrucken, ausfüllen & kopieren & zu sämtlichen Besichtigungen mitbringen? Habe gelesen, dass manche Vermieter das erst nach der Besichtung machen wollen oder so.

Und: meine Eltern wollen leider nicht für mich bürgen. Wäre die Gehaltsabrechnung oder der Steuerbescheid meiner Eltern eine Alternative, als Beleg, dass sie mir im Notfall helfen könnten?

Danke schonmal, denn wenn man alles die ganze Zeit googelt und immer nur gegensätzliches zu lesen bekommt, oder eben etwas, was nicht wirklich meine Frage ist, dann verzweifelt man. MfG, Anny

PS: und woran erkennt man Sozialwohnungen, wo findet man die? Hätte Anspruch auf einen WBS und überlege einen zu beantragen, wenn sich das lohnt?

...zur Frage

Bestellformular Datenübersicht nach $34 BDSG (SCHUFA) - Hilfe beim Ausfüllen

Hallo,

ich bin gerade am Wohnung suchen, jetzt hat mir ein Vermieter geschrieben, ich kann nen Besichtigungstermin haben, wenn ich im vorher einige Unterlagen zuschicke - darunter auch die Schufa-Auskunft. Da ich keine Lust hab, dafür Geld auszugeben, hab ich das Bestellformular ausgedruckt und werd's dann hinschicken.

Auf Seite eins hab ich ein Kreuzchen gesetzt bei "Bestellung Datenübersicht nach $34 BDSG".

Was sind aktuelle Wahrscheinlichkeitswerte? Braucht man die? GIbt's die auch gratis?

Und was ich überhaupt nicht verstehe: Auf Seite 2 soll man seine Bankverbindung angeben, das ist sogar Pflichtfeld....Was soll ich damit anfangen? Komplett wegstreichen/Leerlassen/Ausfüllen???

Danke für eure Hilfe:-)

...zur Frage

Schufa Auskunft für Vermieter - Datenübersicht nach $34 BDSG das richtige?

Hallo,

Meine Ausbildung fängt im August an und ich bin momentan auf Wohnungssuche. Da dort, wo ich eine Wohnung brauche, anscheinend viele Vermieter auf eine Schufa-Auskunft bestehen, dachte ich, ich besorg mir die schon mal. Soll ja wohl auch ca. ne Woche dauern, bis sowas ankommt. Find es zwar etwas komisch, dass man von einem Azubi sowas möchte, aber naja...

Ist diese "Datenübersicht nach $34 BDSG" jetzt das richtige? Weil das ist das einzige, was kostenlos ist. ... Steht da das drin, was ein Vermieter wissen will? Ich bezahl doch jetzt nicht noch ~20€ für sowas. ...

Und ist das eigentlich richtig, dass man nur die von mir will? Nicht auch noch die von meinem Vater? Was ist denn, wenn der Vermieter auf eine Bürgschaft besteht wegen einer Wohnung, brauch er dann auch eine Schufa-Auskunft von meinem Vater?

Ich find das ja alles sehr übertrieben. ... Ich bin 22, meine Ausbildung fängt erst an und dann muss ich mich um die Schufa kümmern. Als ob da in meinem Alter was Negatives drin steht. Ich habe ja bisher kaum was gemacht...

...zur Frage

Welches SCHUFA Formular für Vermieter?

Es gibt so weit ich das beurteilen kann mehrere Formulare und Anträge für die SCHUFA Auskunft, welches wird nun exakt für den Vermieter benötigt und gibt es dieses auch kostenfrei?

...zur Frage

AUSFÜHRLICHE SCHUFA-Auskunft für Vermieter üblich?

Hallo =)

Die Wohnungsgenossenschaft, bei der wir eine Wohnung anmieten möchten, verlangt von uns eine SCHUFA-Auskunft. Also je 25€ an schufa.de überwiesen und für uns je einen Bonitätscheck gekauft, der angibt, dass wir liquide sind. Nun möchten diese jedoch eine ausführliche Auskunft... Also diesen per Post bestellt und nun sehe ich, dass hier quasi mein Leben aufgeführt ist! Vom Handyvertrag, meinem Studienkredit bishin zu meiner Kreditrate für mein Auto und Trockner! Das sind Sachen, die doch niemanden etwas angehen, warum reicht denn hier kein Bonitätscheck, der laut immobilienscout24.de für einen Vermieter üblich ist?? Ist es üblich, dass man vor Vermietern inzwischen seine Hosen runter lässt? Kann ich in dem Dokument schwärzen, sodass nur noch der Score zu sehen ist?

...zur Frage

Unterschied zwischen Schufa Bonitätsauskunft und Datenübersicht?

Hallo!

Ich brauche für meine Wohnungsbewerbung eine Schufa-Auskunft. Reicht dafür eine Datenübersicht (nach §34), die kostenlos ist oder muß es die kostenpflichtige Bonitätsauskunft sein? Soweit ist das sehe hat letztere ein Wasserzeichen zur Sicherheit, aber ist das für einen Vermieter wirklich nötig? Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrung damit, ich wäre froh wenn ich nicht zahlen muß, da ich zusätzlich eine Schufa-Auskunft von meinem Bürgen brauche.

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?