Schufa-Auskunft für Wohnunglosen

4 Antworten

Keine Informationen in der Schufa ist doch auch eine Auskunft. Nämlich keine Negative. Hätte er Mietschulden gehabt oder andere Verbindlichkeiten, die nicht erledigt sind, hätte die Schufa auch eine Auskunft.

Es ist nicht sein Problem wenn die Schufa kein Auskunft erteilen KANN.

Die Antwort des Mitarbeiter stimmt entweder nicht oder wurde falsch interpretiert/verstanden.

Entweder hat er SCHUFA Einträge oder nicht. Punkt.

s. Satz eins.

Wieder ein Fall für Posch...;-)

0

was ist das denn für n mist... der soll sich beschweren

Mit einer Beschwerde macht man sich schnell selbst zum Problemfall, besonders wenn man sich an einer Stelle beschwert, an der die Leute auch keine Lösung wissen. Wenn aber man gleich richtig vorgeht und nachweisen kann, dass man im Recht ist, kann man sie die Beschwerde sparen. Deshalb stelle ich lieber erst einmal hier eine Frage. Es gibt Leute, die dazu mehr sagen können als Du ;-)

0

Was möchtest Du wissen?