Schufa Auskunft angefordert - bekomme ich Wohnung?

4 Antworten

Eine Schufa-Auskunft wird von potentiellen Mietern immer angefordert.

Es gibt Bewerber, da ist eine Schufa-Auskunft nicht mehr nötig, weil sie z. B. Raucher sind, Haustiere oder Kinder haben, welche der Vermieter auf keinen Fall in seiner Wohnung haben will. Nur bei denjenigen, die in die engere Auswahl kommen wird eine Schufa-Auskunft (und manchmal noch zusätzliche Infos von Auskunftsdatein) eingeholt.

Wenn das Objekt allerdings nicht mehr beworben wird, ist in jedem Fall schon eine Vorentscheidung (meist zwischen zwei oder drei Bewerbern) getroffen worden, so dass nun der Vermieter das letzte Wort hat.

Wenn 3 in Frage kommen von den 3. Von 10 glaube ich nicht.

kann man nicht sagen wie die da vorgehen bei der auswahl, aber es ist eher ein gutes zeichen, denn wenn ihr - aus welchem grund auch immer - einen schlechten eindruck hinterlassen hättet, dann wäre ja die schufa auskunft schon überflüssig gewesen ! viel glück - ich drück mal die daumen ! ( ich glaube kaum, dass die von allen 10 eine schufa auskunft einholen - da sind wohl schon welche raus aus dem rennen )

und ? hat es geklappt ? bekomme ich die auszeichnung für die hilfreichste antwort ? würde mich freuen und hoffe, du hast auch grund zur freude.

0

Was möchtest Du wissen?