Schufa - Kein Konto wird eröffnet - Was jetzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Müssen banken dir nicht immer ein + Konto zu verfügung stellen ? ..ich meine da sind die sogar zu verpflichtet :D

NeoGriever 01.08.2012, 16:22

Ja. Dachte ich eigentlich auch. Aber wir rennen jetzt schon seit über 8 Monaten OHNE EIGENES KONTO rum und versuchen krampfhaft eines zu bekommen.

0
helmutgerke 01.08.2012, 16:35
@NeoGriever

8 Monate rumrennen?

Da machst was verkehrt!

Wie viele Konten möchtest denn diese Woche eröffnen; Norisbank, Wüstenrotbank, Agrarbank.

Reichen drei zunächst

0
NeoGriever 01.08.2012, 17:16
@helmutgerke

Norisbank und Agrarbank haben wir hier nicht in der Nähe.

Wüstenrotbank nimmt uns auch nicht. Wir sind schon alle lokalen banken durchgegangen. Ständig hieß es (nicht immer direkt) "Wegen Schufa abgelehnt".

Und wir wollen EIN konto. Ein einzigstes ...

0
helmutgerke 01.08.2012, 17:35
@NeoGriever

Wüstenrotbank nimmt uns auch nicht

prima und damit habt ihr euch dann kampflos zufrieden gegeben. Bei einer solchen Vorgehensweise wird ihr noch in hundert Jahren ohne Konto da stehen.

Habt ihr Wüstenrot mit einer Beschwerde gedroht? Mit Sicherheit nein!

Im übrigem, viele Sparkassensatzung beinhalten einen Passus zur Einrichtung eines Kontos für Jedermann.

Wer nicht kämpft, hat schon verloren

0

Bei welcher Bank wurde denn dein ursprüngliches Konto gepfändet und wie kam es, dass dieses Konto, nachdem die Pfändung aufgehoben war, dann ganz aufgelöst wurde? Für mich gibt es Unklarheiten in deiner Schilderung. Was genau heisst " schlechte Schufa" ? Score? Ausfallwahrscheinlichkeit? Befindest du dich im Insolvenzvefahren? Bank nicht in der Nähe ist doch heutzutage Quatsch - wir befinden uns im Online Zeitalter. Irgendwas stimmt bei dir nicht -sei mir nicht böse..

um nicht das Wagenrad neu zu erfinden, stelle ich dir einmal folgenden Link ein; http://www.pkonto.org/jedermann-konto/

Hier empfehle ich dir das Musterschreiben: „Antrag auf Einrichtung eines „Girokontos für jedermann“ sowie falls Konteneinrichtung abgelehnt wird, ein Beschwerdeschreiben zu fertigen, siehe „ Musterbriefe dazu“.

Im übrigem die NORISBANK offeriert gerne mit „Ohne wenn und aber – Konto für Jedermann“ – die kann man doch bei Ablehnung leicht mit dem Vorwurf des unlauteren Wettbewerbs kommen.

Wichtig ist, nicht am Bankschalter abwimmeln lassen, sondern nach Möglichkeit auf dem Schriftweg Konto beantragen und weitere Korrespondenz nur schriftlich führen.

NeoGriever 01.08.2012, 17:21

Den "OnlyPaper"-Weg haben wir schon versucht. Kam ebenfalls eine Absage wegen Schufa-Eintrag.

Das mit dem P-Konto haben wir auch schon mehrfach dort vorgetragen und dass wir schon länger ohne Konto dasitzen.

Bin kurz davor, zur Kundenberatungsstelle zu gehen und da zu fragen, was wir noch machen können.

0

Was möchtest Du wissen?