Schützt Seifenschaum vor Wasserspritzern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist Fakt, und nicht ekelhaft.
Dafür putzt man mehr oder weniger regelmäßig/gründlich und gut ist's.

Du hast entweder erhöhten Diskussionsbedarf oder eine Angst- oder Zwangsstörung.

Und an Urin hab ich nicht mal gedacht, sondern an etwas hintergründigeres, wenn du verstehst, was ich meine.

Also hast entweder stark erhöhten Diskussionsbedarf oder eine schwere Angst- oder Zwangsstörung.

Soweit von mir als Hobby-Püchologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommygilbert
16.08.2016, 07:41

Es ist zwar nicht schlimm auf öffentlichen Toiletten paar Toilettenwasserspritzer abzubekommen, aber das Gefühl des Ekels bleibt.

Ich hätte die Frage anders formulieren sollen, mir ging es eigentlich nicht um die Toilette, sondern eher um vor Spritzern schützender Schaum.

0

Was möchtest Du wissen?