Schützt die Pille 100% vor Schwangeschaft?

7 Antworten

99% heißt jetzt aber nicht, dass es 99 mal gut geht und beim 100sten Mal wird Frau schwanger. Es geht eher darum, dass auch bei korrekter Einnahme beispielsweise, durch Unverträglichkeit mit einem anderen Medikament während einer Krankheit oder bei zeitnahem Erbrechen möglicherweise mal die Wirksamkeit herabgesetzt sein kann. Wenn alles optimal ist, ist der Schutz 100%. Bei den genannten Fällen sollte man dann zusätzlich noch eine Lümmeltüte während dieses Zyklus benutzen.

Ob sich die Pille mit anderen Medikamenten verträgt, steht auf deren jeweiligen Beipackzetteln, oder besser gesagt, Probleme mit der Pille würden dort erwähnt.

Die größte Gefahr bei der Pille ist immer, dass die Frau sie vergisst.

0

Kein Verhütungsmittel schützt 100 %-ig vor Schwangerschaft - nicht mal die Sterilisation. Aber die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel, wenn sie regelmäßig eingenommen wird und man kein Erbrechen oder Durchfall hatte.

nein, es gibt keine absolute Sicherheit

Was möchtest Du wissen?