Schützt Auswandern vor der Abgeltungssteuer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich wird die Abgeltungssteuer von jedem erhoben, auch von Ausländern. Mit den meisten Ländern hat D. Doppelbesteuerungsabkommen. D.h. wenn Du angenommen in Spanien Deine Steuererklärung abgeben würdest, würde die in D. bezahlte Abgeltungssteuer auf Dein Einkommen bei dem spanischem Finanzamt in Anrechnung gebracht.

das ist nicht ganz richtig: die Abgeltungssteuer wird von sog. Steuerausländern nicht erhoben. Das bedeutet, dass wenn der dauerhafte Wohnsitz im Ausland ist, auch die dortigen Steuergesetze gelten.

0

oder muss ich nur keine abgelturngssteuer zahlen, wenn ich mein geld bei einer ausländischen bank habe? Oder geht das auch, wenn ich im ausland wohne und ein deutsches bankkonto habe?

Du kannst deine Investmentfonds gleich im Ausland kaufen und später verkaufen.

Manche Rentenversicherungen o. ä. zahlen nicht ins Ausland.

Was möchtest Du wissen?