Schütz geschichte

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das "Schütz" ist ein Markenname eines Relaisherstellers. Da der überwiegend besonders kräftige Relais gebaut hat, hat sich der Begriff so festgesetzt wie "Uhu" für Bastelkleber, "Tempo" für Taschentusch usw.

Wenn man also die Geschichte des Schützes haben will, dann kann man nur über den Hersteller schreiben, denn alles andere wäre unwahr!

Shurtugal 25.03.2012, 15:18

Danke damit kann ich schon mehr anfangen, anstatt das mir jeder hier 20 Sachen vom Relais und Fi Postet :D

0

Such mal nach SCHUTZ-Schalter. ;-)

Shurtugal 24.03.2012, 12:57

Da kommen dann nur sachen vom Fi also zum Fehlerstromschutzschalter :/

0
Eichbaum1963 24.03.2012, 17:34

Siehste @Kristall08, wieder nen Tag älter und wieder haste was dazu gelernt. ;)

So wie wir alle jeden Tag.^^

0
Kristall08 24.03.2012, 18:43
@Eichbaum1963

Darum bin ich so gerne hier auf GF. Hier lerne ich wirklich jeden Tag was dazu. ;-)

0
Eichbaum1963 24.03.2012, 18:51
@Kristall08

Jetzt hast du genau das geschrieben, was ich vorhin beim Schreiben meines Kommentares noch gedacht habe. :D :))

0
Shurtugal 24.03.2012, 13:09

Aber wann wurde das Schütz erfunden? Ungefähr zum gleichen Zeitpunkt oder wie? :D Es ist ja ähnlich aufgebaut aber an sich unterscheided es sich ja bei der Spannungsfestigkeit.

0
Shurtugal 24.03.2012, 13:32
@AmpMan

So wirklich weiterhelfen tut es nicht :D Naja dann muss ich i.wie mich um die Geschichte herum reden :D Dennoch danke ;)

0

Was möchtest Du wissen?