8 Antworten

ich denke auch, dass hierbei der Placebo Effekt entscheidend ist. Es ist zwar erwiesen, dass in einem Bergwerk in dem Radon Strahlung herrscht, Rheuma und andere Leiden geheilt werden, ob dies auf einzelne Steine ummünzbar ist, kann ich nur vermuten.

"Schüßler-Salze sind alternativmedizinische Präparate von Mineralsalzen in homöopathischer Dosierung (Potenzierung). Die Therapie mit ihnen basiert auf der Annahme, Krankheiten entstünden allgemein durch Störungen des Mineralhaushalts der Körperzellen und könnten durch homöopathische Gaben von Mineralien geheilt werden. Diese Annahmen sind wissenschaftlich nicht anerkannt, eine Wirksamkeit der Schüßler-Salze ist nicht nachgewiesen."

Quelle: http://kuerzer.de/SchuesslerSalze

Die Wirksamkeit wurde noch nie bewiesen, die Wirkung ist reine Glaubenssache (Placebo-Effekt).

Da hättest Du besser eine Abstimmungsfrage draus gemacht. Ich stimme für: Nein, nur wenn man daran glaubt. ;-)

JA, Schüssler Salze wirken! Hat nichts mit dem Glauben zutun! Außerdem ist die Potenzierung nicht so hoch, daß keine Mineralsalze enthalten wären!!! UND: Es gibt keine Nebenwirkungen im Gegensatz zu vielen schulmedizinischen Medikamenten! Diese Salze können in der geringen Dosierung leichter vom Körper aufgenommen werden als hochdosierte Mineralien, die in Tablettenform geschluckt werden.

Der Glaube versetzt bekanntlich Berge! Ich bin da eher skeptisch.

nur wenn man fest dran glaubt

Man muß wohl dran glauben!

Was möchtest Du wissen?