Schüssler-Salben für pferde?

3 Antworten

Hallo! Die machen bei Pferden ebenso wenig Sinn wie bei Menschen.

Schüssler-Salz ist Esoterik in Reinkultur - aber wenn man dran glaubt.... Mehr als Placebo ist da nicht nachweisbar. Da kann man auch einen rituellen Tanz im Mondschein machen. Macht Spaß, ist gesund, kostet kein Geld und hat auch keine Wirkung.

Verweise hier mal auf das Buch von Dr. Theodor Much

" #### Der große Bluff: Irrwege und Lügen der Alternativmedizin" ####

Es handelt sich um eine Nonsense-Therapie, eine Geldverschwendung und auch deswegen nicht unbedenklich, weil bei derartigen Scheintherapien bei ernsten Erkrankungen wertvolle Zeit vergeudet wird." <

Sagt eigentlich schon alles. Jedes normale Kranwasser hat eine erheblich höhere Konzentrationen an Phosphat, Kalium, Calcium usw. als die potenzierten Schüßler Salze in ihrem verdünnten Zustand.

Alles Gute.

Da Pferde ein relativ kurzes Fell haben, kann man sie auch recht gut mit Schüssler-Salben behandeln.

Und das ist die verträglichkeit gut? oder kann es folgen wie ausschlag oder so geben? glg

0

Wenn es um Anwendungen von Schüßler Salzen gehen sollte, dann sei Dir bewusst dass das Humbug ist. Kannst Du genausogut Dein Pferd zum Priester bringen, er möge einen Exorzismus durchführen. Wer dran glaubt...

Was möchtest Du wissen?