schürfwunde schnell heilen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

am besten ist es zunächst einmal die Schürfwunde mit klarem Wasser abzuspülen, um Schmutz zu entfernen. Dann eine Wundsalbe oder ein Wundgel auftragen, zum Beispiel mit Zink und desinfizierenden Substanzen. Die Salbe verhindert das Eindringen von Keimen und schafft ein feuchtes Wundmilieu. So bilden sich schnell neue Hautzellen, ohne dass Narben entstehen. Aber hier noch mal ein nützlicher Link zu dem Thema:

http://www.netdoktor.de/Krankheiten/Erste-Hilfe/Wunden-Erste-Hilfe-bei-Kindern-1221.html

Gute genesung!

Draggyblackdots 04.07.2013, 20:55

also so schlimm ist die wunde nicht. ich bin hingeflogen und hab mir an den knien und am ellenbogen ein bisschen haut abgeschürft. es war nöch nichtmal ein loch im hemdt... ich hab einfach octenisept wund desinfektion drauf gemacht. reicht das?

0

du könntest im wasser ein sprühpflaster drauf machen.

Ich lebe in Spanien und hier gibt es Cremes mit Silberoxyd. Da heilen die Wunden total schnell. Frag mal in der Apotheke!

Draggyblackdots 04.07.2013, 20:55

ok, mach ich morgen, danke : )

0

Warum sollte man damit nicht schwimmen gehen können? Sobald das Blut getrocknet ist, ist das kein Problem

Also nach einer Woche wird die Wunde ja ganz trocken und steht etwas von der Haut ab dann kratzt du es einfach langsam ab. :-) MfG heißt mit freundlichen Grüßen die Welt liegt dir zu Füßen, ........ und wir stehen drauf!

drop23 04.07.2013, 20:44

Hm, abkratzen während dem Heilungsprozess ist nicht wirklich vorteilhaft. Meistens fängts dann wieder an zu bluten, und dann entsteht außerdem noch eine Narbe, und es dauert nochmal länger. Also lieber nicht abkratzen

0

luft dran lassen. beinflussen kannst du die heilung nicht.

Was möchtest Du wissen?