Schürfwunde eitert was tun?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten du nimmst ein suberes Tuch und machst Desinfektionsmittel drauf und tupfst die Wunde vorsichtig ab.Danach machst du am besten eine sterile Wundauflage und einen Verband drauf. Salben oder Puder sind nicht geeignet da sie die Wunde verunreinigen können.Den Verband brauchst du nur 2-3 Tage danach kannst du ohne ihn rumlaufen, damit die Wunde nicht nässt. Ich hoffe das hilft dir und gute Besserung.

Mit warmen Wasser einweichen, dann Traumeel Salbe, brennt zwar höllisch aber hilft.

Desinfektionsspray und am Besten erstmal Luft dran lassen.

"Feuchte Wundheilung" gibt's zwar auch, aber ich würde dem erstmal die Chance geben, zu trocknen.

Das Gelbe muss kein Eiter sein, sondern Wundsekret. Das ist auch leicht gelblich, aber eher durchsichtig. Eiter ist ja eher milchig.

Bildet sich eine kruste auch wenn die wunde nicht blutet?

Also es ist eine schürfwunde die nur nässt aber nicht blutet / geblutet hat. Sie ist sauber und eitert auch nicht. Sie ist ca. 15 cm lang und 1-1,5 cm breit.

...zur Frage

Roter pickel mit eiter muss weg?

habe heute ein Date, aber auch einen riesigen roten pickel, was soll ich tun, habe ihn gestern schon versucht auszudrücken jetzt ist wieder eiter dein :/!!!???

...zur Frage

Wie heilt eine Schürfwunde schnell?

Hallo. :) heute bin ich vom Fahrrad runtergefallen und natürlich habe ich jetzt eine Schürfwunde genau auf meinem Knie. Wie lange würde es dauern bis es verheilt? Ich bin in einer Woche nämlich im Urlaub und ich möchte ungern so eine Wunde auf meinem Knie haben. :( bis jetzt habe ich auch kein Eiter, aber es brennt höllisch. Was soll ich tun?

...zur Frage

Schürfwunde entzündet oder normal?

Also, seit Dienstag habe ich eine Schürfwunde am Knie. Es war halt offen und es hat geblutet. Ich hatte erst n' Pflaster für paar Tage drauf, natürlich immer gewechselt. Am 3. Tag als ich es entfernen wollte, war plötzlich alles gelb (am Pflaster) und es könnte ja nur Eiter gewesen sein. Die Wunde war halt immernoch auf und es gab keine Kruste weil ich mein Knie nicht an die Luft gehalten habe. Seit dem Tag habe ich kein Pflaster drauf gemacht und jetzt ist da eine Kruste. Heute habe ich gemerkt, dass etwas "läuft". Es war gelblich und hat schon fast getrocknet als es herunterlief. Ich hab jetzt mit nem Tuch es abgewischt und darauf gedrückt, damit Eiter rauskommt. Und was ich gemerkt habe: die Kruste ist in der Mitte schon "locker" (?). Heißt das, dass die wunde schon dort "zu" ist? Ich bin in zwei Tagen in einem Hotel, ich hab auch vor zu schwimmen, aber kann sich meine Schürfwunde dann nicht entzünden?

...zur Frage

gelbe flüssgkeit auf der schürfwunde. ist das eiter?

Hey;) Seit 5 tagen hab ich bereits schon die wunde. Jetzt schon 3 Tage lass ich tagsüber das Pflaster ab und mache es nur noch nachts drauf. Seit dem und besonders heute ist auf der wunde eine gelbe Flüssigkeit . ist das eiter oder ganz normal? Wenn es eiter ist, was soll ich dann machen? Hab etwas von Kernseife gelesen . ach ja seit gestern abend tut es auch nicht mehr so weh. Bin so verzweifelt... Zum Arzt wollte ich eigentlich nicht gehen... Schon mal danke im voraus

...zur Frage

Ist das normal bei der Wunde?

War gestern beim Arzt und der hat mir gesagt das alles ganz normal verheilt (siehe Bild). Ich finde aber das es irgendwie komisch aussieht und ich glaube da ist auch Eiter drin.. ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?