Schürfwunde - 2. Tetnusauffrischung fehlt HILFE!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte schon tausend Schürfwunden und wurde das letzte mal vor 15 Jahren geimpft. Und: Ich lebe immer noch. Tadaaaa! Wie ich das nur geschaft habe?

mach dir nich in die hose wegen einer schürfwunde. :)

wenn du angst hast, geh zum doc, aber da passiert eigentlich nichts.

kleinewanduhr 22.01.2013, 23:06

Hi stuerz, nicht nur wenn MisterRi Angst haben sollte, muß er zum Arzt, sondern wegen der Auffrischung auf jeden Fall. Er schreibt nicht, wann die letzte Impfung überhaupt stattfand. Und Du weist auch nicht: kam viel Schutz in die Wunde, wurde sorgfältig ausgewaschen? Ob nichts passiert, ist ne reine Vermutung. Hier nochmal die Fristen:

  • Auffrischung: Alle Erwachsenen 10 Jahre, ab dem Alter von 60 Jahren 5 Jahre nach der letzten Auffrischung.
  • Bei Versäumnis und einem Impfabstand < 20 Jahre wird die Impfung mittels einer einzigen Dosis nachgeholt, bei längerem Impfabstand mittels 2 Dosen im Abstand von 1-2 Monaten.
1

Was möchtest Du wissen?