Schülisches Praktikum bei DHL?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schreib einfach mal ne e-Mail an DHL oder, besser, ruf mal an. DHL bietet Praktika an. Zu deinen Tätigkeitsbereichen im Praktium gehört bei einem transnationalen KEP-Dienstleister zum Beispiel die Kommissionierung (bzw. Hilfstätigkeiten), Pakete ausliefern (also mitfahren, eher unwarscheinlich), Warenausgang/Wareneingang (be-/entladen vom Brücken etc.).

Da DHL natürlich nicht irgendein Arbeitgeber ist, kann es auch sein, dass du auch im Bürowesen tätig wirst, z.B. Materialdisposition usw.

Also zum einen zum Lager (Tätigkeiten der Fachkraft für Lagerlogistik) und zum anderen im Bürowesen (Tätigkeiten des Speditionskaufmannes).

Welchen Einblick du bekommst, hängt natürlich von der Länge des Praktikums ab - in zwei Wochen sieht man fast nicht.

Die Arbeitszeiten bei KEP-Dienstleistern sind mörderisch :). Davon wirst du als minderjähriger Schulpraktikant allerdings nicht betroffen sein. Denke mal 5-8 Stunden mit Pausen. Ab 8 bzw. 9 Uhr ist es realistisch, evtl. Gleitzeit.

Da ist ein Praktikum möglich. Du fährst entweder im Wagen mit und verteilst die Pakete oder du bist im Lager. Die Zeit geht schnell vorbei. Du arbeitest wenn du 16 bist 8 Stunden höchstens. pro Tag.

vielen dank für deine antwort. und wenn ich unter 16 bin? (15) muss ich dann weniger arbeitsstunden absolvieren?

0

ICh weiss es nciht, aber du kannst da jetzt anrufen, den die können dir darauf alle antworten die beantwortet haben möchtest beantworten.

Denke das das geht.Die werden dir das beantworten und dir sagen was du machen musst, wenn du dich da bewerben möchtest, sprich persönlich kommen oder eine schriftliche Bewerbung.

Viel Glück☺☺☺

hoffe das ich helfen konnte!

Was möchtest Du wissen?