Schülerzeitung - Was für Artikel interessieren die Schüler am meißten?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • die neuesten schrägen Lehrersprüche (im Unterricht immer alles notieren, was die Lehrer Witziges von sich geben)
  • die letzten Bundesjugendspiele oder Projekttage als Fotoreportage
  • in jeder Ausgabe könnte ein Lehrer sein Lieblingsgericht inkl. Rezept verraten
  • Interview mit dem Vertrauensschüler
  • Nachberichterstattung eines Schüleraustausches
  • Interview mit einem Austauschschüler (was ist hier anders?)
  • in jeder Ausgabe ein Lehrersteckbrief (Geburtstag, Lieblingsfilm...)
  • Fotografiert "marode" Stellen am Schulgebäude / in den Klassenzimmern, legt sie dem Rektor vor und fragt ihn, wann und ob das in Ordnung gebracht wird
  • ein Pro- und Contra-Artikel: links die Meinung x des Schülers A und rechts die Meinung y des Schülers B (mögliche Themen: getrennter Sportunterricht - ja oder nein?, Abi in 8 oder in 9 Jahren? Reli oder Ethik? Sport als LK? Ist Multiple Choice fair?...) Noch ein Tipp: Guckt doch mal in Schülerzeitungen von anderen Schulen und holt Euch da Anregungen!

Lehrersprüchen haben wir schon.. Bundesjugendspiele interessieren nur 5% unserer Schüler. Lieblingsgerichte sind in bearbeitung Vertrauenschülern sind wirklich allen Schülern bekannt Schüleraustauschreportagen sind Standart. Lehrersteckbriefe sind durch. Es kommen nur noch neue Lehrer. Marode Stellen interessieren bei und wirklich jeden! Das ist mal ein cooler Tipp auf den wir gar nicht selbst gekommen sind.. (es werden bei uns Verbesserungen gemacht und das ist wirklich mal ne tolle Idee!) Pro-contra-Artikel finde ich jetzt nicht ganz so passend.. Aber eine andere Schülerzeitung als Idee holen geht soweit ich weit noch super! Danke für deinen Beitrag!

0

Am besten kommen Schreiber, die schlecht in Rechtschreibung und Satzbau sind. Damit kannst Du die Leute gut unterhalten.

wenn dann aber anonym lach sonst kann es in die hose gehen :-)))

0

Geh hinter die Kulissen gucken. Reportagen sind immer spannend zu lesen, denn Du beobachtest ja bei Reportagen vor allem und schreibst bildreich. Interessant sind Klosprüche, Hofgeschichten, Interviews mit Leuten, die Du interessant findest. Oder von denen Du denkst, dass sie interessant sein könnten. Hausmeister, der Schüler neben Dir... Es ist eine Kunst des Journalismus, auch noch etwas aus scheinbar harmlosen Themen rauszukitzeln. Du könntest zum Beispiel einen Gothic fragen, warum er sich so anzieht, ihn begleiten mit Kamera und Stift und interviewen. Er zeigt Dir seine Verwandlung am Wochenende und erzählt Dir was über die Philosophie... Etc. Mir fallen 1000 Dinge ein :-) Viel Spaß!

Was möchtest Du wissen?