Schülerrechte: Klausur?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalerweise stehen die Klausuren im Plan fest. Falls sie die verlegt hat, dann ist sie aber Mitteilungsverpflichtet und dann auch im angemessen Zeitraum. Wenn du es also als unfair ansiehsts, rede nochmal mit ihr oder schreibe eine E-Mail, erkläre, dass es zu kurzfristig ist und trotz ihres Argumentes immer ein gewisser Lernaufwand da ist.

Da wird sich sicher noch etwas machen lassen ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von namenlos10
25.01.2016, 16:48

Wie gesagt die Klausur war auch nach Plan aber mein Problem ist ja auch das die Lehrer vor einer Klausur sagen welches Thema wir haben bloß das war hier nicht der Fall.

0

Hör nicht auf diese Menschen frag einfach mal beim Direktor nach ob sie das überhaupt darf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von namenlos10
25.01.2016, 16:46

Wenigstens eine vernünftige Antwort... danke werd ich mal machen.

0
Kommentar von ObErStKeViN
25.01.2016, 16:48

gern bin selber Schüler und solche Antworten kommen meistens von erwachsenen die sich dann cool fühlen also bei mir an der Schule ist es verboten

0

Offensichtlich war die Klausur angekündigt. Mit welchem Argument willst denn gegen eine angekündigte Klausur etwas unternehmen? Das wird wohl nichts werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich versteh kaum ein Wort aber was hindert dich daran dein Buch aufzuschlagen und zu lernen was vorgegeben wurde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von namenlos10
25.01.2016, 16:49

Mensch, da hast aber ne tolle Antwort gegeben ....... vllt mal richtig lesen

0

Was möchtest Du wissen?