Schülerpraktikum M15

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sinn eines Schülerpraktikums ist es, dass der SCHÜLER Erfahrungen bei der Lehrstellensuche macht und SEINE ersten Begegnunsen mit der Arbeitswelt hat. Es ist SEINE Aufgabe sich darum zu kümmern, nicht Mamis.

Etwas wo man über Computer lernt und wie diese funktionieren, dort wäre er auch nicht abgeneigt.

Schülerpraktikanten sind Balast. Wenn man das Zeug schon kann, bekommt man vielleicht ein paar Aufgaben gestellt, aber man sollte nicht erwarten, dass die einem da großartig was beibringen. Grade bei Software gibt es strikte Deadlines.

mein Sohn

Sollte er denn nicht selber suchen können ?

Schülerpraktiken

Praktika

Hallo gibt es in Berlin und Umgebung Schülerpraktiken für einen 15 Jährigen Jungen

Sicher, such doch einfach mal bei Google

Lass deinen Sohn mal alleine machen, der wird, wenn dui dich konsequent raushälst, schon was für sich finden.

Was möchtest Du wissen?