Schülerpraktikum in der Nähe von München (Autos,Musik,Computer)

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gibt Autohäuser, Werkstätten, Musikläden, ... Einfach mal nachfragen (ist persönlicher), ob sie Praktikastellen haben, ob und wie man sich bewerben kann usw. Bei größeren Unternehmen sind die Chancen sicher höher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur mal so, in einer Woche wirst du nichts bis gar nichts lernen, ist viel zu kurz, da hast du gerade mal irgeneinen Grundsatz kapiert, da kannst du schon wieder gehen....

Ein einwöchiges Praktikum ist echt völlig sinnlos und bringt auch nichts...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hätte auch BMW vorgeschlagen. die sind echt sehr freundlich dort. oder du gehst zu antenne bayern ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nikolas2
12.10.2010, 16:28

Ja, aber wenn sein Onkel da keine guten Beziehungen hat, dann kann er das vergessen, da BMW ja kein dummes Unternehmen ist und irgendwelche Leute für 1 Woche nimmt, die den Betrieb aufhalten, weil man ihnen alles erklären muss und bis sie es kapiert haben, gehen sie schon wieder...

Man sagt ja, dass man mindestens 3-4 Wochen braucht, bis man einigermassen in einen Betrieb eingearbeitet ist und auch ein bisschen Gegenleistung bringen kann...

0

hab jetzt bei BMW gemacht und es war sau nice.. echt zu empfehlen super gail!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?