Schülerpraktikum im Bereich gaming?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bezweifle, dass es geht ohne 18 zu sein, da die Spiele Entwickler ja auch oft Spiele ab 18 machen. Jedoch kannst du ja mal dort anrufen (die Nr. steht immer im Impressum) und nachfragen.

Hatte ich vor... aber danke für die Antwort.

0

Was in den Köpfen der Kids heutzutage so vorsich geht. Meinst du, du gehst zu EA machst dort dein Praktikum und kannst dann dort den ganzen Tag zocken oder wie?

Ich würde einfach mal bei Redaktionen von PC-Zeitschriften anfragen, ob man bei denen ein Schülerpraktikum machen kann.

Allerdings bezweifle ich, dass der Ort tatsächlich keine Rolle spielt. Das wird dir die Schule schon alleine aus Versicherungstechnischen Gründen nicht erlaubten dein Praktikum in zum Beispiel einem anderem Bundesland zu machen.

Das im ersten Absatz verstehe ich nicht ich habe nie davon geredet das ich da nur zocken will mich interessiert halt die Spiele/Software Entwicklung und da EA spiele entwickelt finde ich das ganz passen. Ja habe ich auch schon geschaut aber Gamestar z.B. bietet sowas an doch erst ab 18 weil es ja auch um Spiele geht die ab 18 sind usw. Wenn ich dort eine Unterkunft habe wird das mit der Schule geregelt und das geht dann schon auch mit der Versicherung usw.

0
@FreePedobaer

Ich merkte dieses an, weil es eben oft der Fall ist, dass die Kids sich dann denken dass sie den ganzen Tag spielen können, wenn sie denn dort Praktikum machen.

Wie dem auch sei ... es gibt ja nicht nur Gamestar. Ich denke aber, dass die Praktikumsplätze rar und deswegen heiß begehrt sind, weshalb man sich da dann schon beeilen sollte.

Wieso machst du nicht ein allgemeineres IT-Praktikum?

Ich selber habe mein Schulpraktikum damals bei Vobis gemacht, und war dort in der PC-Reparatur.

Letztendlich habe ich dann aber doch was ganz anderes gelernt, und bin danach zur Bundeswehr.

0

Was möchtest Du wissen?