Schülerpraktikum höflich schriftlich absagen!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Indem man sich sehr höflich bedankt und es ordentlich begründet. z.B. warum das andere besser passt. Das versteht jeder.

Wenn Du beide gerne gemacht hättest, dann kann man bei dem Betrieb, bei dem man absagt auch noch nach einem Ferienpraktikum fragen. So zeigst Du Interesse.

Ich würde es aber telefonisch machen und mich schriftlich noch einmal bedanken.

öhm, sagen das man sich für einen anderen Praktikums Platzt entschieden hat und ihnen leider abssagen musst. (die verstehen sowas schon) Ich könnt ja grad auch in meinem Buch nachschlegen (Bewerbungs hilfe) aber ich bin zu faul...

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Mitteilung, daß ich mein Praktikum in Ihrem Hause absolvieren kann.

Leider muß ich Ihnen mitteilen, daß ich mich für einen anderen Betrieb entschieden habe,

Nochmals vielen Dank für Ihre nette Zusage.

mfg

Was möchtest Du wissen?