SCHÜLERPRAKTIKUM! HILFE! SCHNELL!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich denke auch, bevor man sich um einen Praktikumsplatz einen Kopf macht, sollte man wissen in welche Richtung man beruflich gehen möchte. Stell Dir mal dahingehend Fragen, wie - was habe ich für Hobbys, was interessiert mich, möchte ich das Arbeitsleben im Sitzen, im Stehen oder im Gehen verbringen, habe ich technische oder kreative Interessen und und. Du kannst Dir auch auf der Seite der Arbeitsverwaltung berufs- informative Videos ansehen. Wenn Du die Richtung raus hast, dann kannst Du in dieser Richtung nach Praktikumsplätzen suchen. Ich denke die Zeit ist zu kostbar um "irgend ein" Praktikum zu machen.

Hallo Kati

Ich hab letztes Jahr ein Praktikum in einer Konditorei gemacht. Ich durfte dort auch viele dinge selbst erledigen. Na klar ist es eigentlich ein handwerklicher Beruf aber es kommt trotzdem sehr auf Kreativität an. Mir persönlich hat es sehr gefallen und ich hab vor einem Monat meine Ausbildung als Konditor angefangen. Wenn das nichts für dich ist sind auch Praktika in Kindergärten sehr beliebt falls du gut mit Kindern umgehen kannt. Da kann ich dir aber nicht viel zu erzählen, da ich selbst noch nie dort gearbeitet habe. Meine Schwester hat allerdings sehr gute erfahrungen in Kitas gemacht. So ich hoffe ich konnte dir helfen;)

MfG Thephill95

Hallo :D

Ich habe mein Praktikum letztens Jahr im Februar gemacht (für eine Woche). Da ich selber noch keine Vorstellung hatte (und auch noch nicht habe) dachte ich mir, warum fragst du nicht bei der Kita nach, in der ich selber vor einiger Zeit ;) war mal nach??? und tatsächlich konnte ich dann da mein Praktikum machen. Die Erzieher waren total froh, dass ich ihnen in der Faschingszeit mit den Kleinen helfen konnte und mir selber hat es echt Spaß gemacht, da man ja wirklich nicht viel erklärt bekommen muss. Und nach dieser Woche ist es mir schon ein wenig schwer gefallen, die Kleinen wieder zu verlassen :DD

lg Julia

Was gefällt dir denn? Das können wir nämlich schlecht für dich entscheiden :) Denk mal über ein paar Berufe nach, die dich interessieren könnten und dann schau doch, ob man dort einen Praktikumsplatz machen kann :)

Viel Glück :)

Überleg doch mal was deine Interessen und Stärken so sind. Ich habe mein 2-wöchiges Praktikum letztes Jahr zum Beispiel bei einer Zeitung gemacht weil ich mich für Journalismus interessiere. Vielleicht ist ja sowas wir Grafikdesign oder so was für dich.

Versuchs doch mal bei der örtlichen Zeitung oder einer Zeitschrift. Was auch ganz interessant sein könnte ist im Rathaus. Die haben immer was für Praktikanten.

Hab sowas ähnliches vorhin gestellt.

Schau wo du Interessen hast. Und informiere dich dann über ein Praktikum in dem Betrieb.

viell. in einem kinderhort oder im kindergarten?

Was möchtest Du wissen?