Schülerpraktikum als Abiturientin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schülerpraktikum kann man nur als Schülerin machen, weil man da über die Schule versichert ist, genauso ist es als Studentin. einfach so ist man nicht versichert, z. B. gegen Arbeitsunfälle und Haftpflicht.

AlessaCruissino 07.07.2017, 15:59

Danke für deine Antwort! Gibt es dann überhaupt keine Möglichkeit mehr ein Praktikum zu machen in der Zeit zwischen Schule und Studium? 

0
Akka2323 07.07.2017, 16:09

Vielleicht macht es jemand, da muss aber klar sein, wie Deine arbeitsrechtliche Stellung ist und was Du verdienst.

0
AlessaCruissino 07.07.2017, 16:28
@Akka2323

Naja ich bin noch 17 und somit nicht volljährig. :D Ich habe mich auch schon bei Unis beworben nur wollte ich eben die Zeit zwischen Schule und Studium nutzen. 

0

Ich würd' das mal nicht so eng sehen. Wenn Du schöne Augen hast und dem Anwalt gefällst, wird er Dich möglicherweise gerne nehmen. LOL !

Hallo.

Schülerpraktika als Schülerin, aus versicherungstechnischer Sicht.
Wenn anders muss die Kanzlei dich Anmelden.
Ob das gut ist für das Abitur muss du /Schule beurteilen. Da kenn ich micht so aus.

Was möchtest Du wissen?