Schülerpraktikum- Erfahrungen? Tipps? Ideen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was erwartest du im Schülerpraktikum? Da wirst du fast überall nur die "Drecksarbeit" machen dürfen. Im Blumenladen ist es kehren, woanders Kaffee kochen. Aber wenn du Glück hast, kommst du in einen Blumenladen, wo man dich auch schon mal erste kleine Sträuße üben lässt, weil darauf kommt es ja am Ende an. Und Blumen anschneiden, will in dem Beruf auch gelernt sein, dass man macht dort schließlich jeden Tag. Auch Vasen auswischen, Wasser wechseln, kehren, wischen etc ist so wichtig in dem Beruf. Das musst du später als Facharbeiter auch nur machen. Drecksarbeit gehört nunmal zu diesem Beruf dazu. Aber du hast immer die Möglichkeit ganz lieb nachzufragen, ob du auch mal einen kleinen Strauß binden oder ein kleines Gesteck machen darfst. Vielleicht darfst du ja mit den alten Blumen üben, wie man die Stiele richtig anlegt. Zu viel darfst du in einem einwöchigem Schülerpraktikum nicht erwarten.

Ansonsten frag doch mal beim Radiosender nach. Oder in einer Werbeagentur, bei einer Zeitung etc. Die größeren Firmen nehmen vielleicht eher einen. Aber wie gesagt, dort wirst du vielleicht auch mehr Kaffe kochen.... Das ist halt leider so....

Ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen. Viel Glück noch bei deiner Suche!! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn eine die mal eins im Blumenladen gemacht hat, die durfte die ganze Zeit nur den Boden wischen, Wasser aus den Vasen austauschen und Stängel abschneiden. Weiß ja nicht ob das so toll ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sahnekeks98
03.11.2012, 00:18

hm, okey! Ja, genau deswegen bin ich eher unschlüssig ob das was ist.. Danke

0

Vielleicht wäre das was für dich:

http://umweltinstitut.org/ueber-uns/ueber-uns/jobs/praktikum-438.html

Das Umweltinstitut vergibt zwar normalerweise nur Praktikumsstellen für mindestens 3 Monate, aber erfahrungsgemäß werden auch Ausnahmen gemacht, wenn der Bewerber ein großes Interesse zeigt (gute, aussagekräftige Bewerbung schreiben und nach 1 Woche telefonisch nachfragen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IlsaLundt
03.11.2012, 23:18

Das hört sich aber vielversprechend an - DH!

0
Kommentar von Sahnekeks98
04.11.2012, 17:58

Danke! allerdings hatte ich denen schon eine anfrage gemacht, trotzdem danke

0

Was möchtest Du wissen?