Schülerpraktikum- 500km weit weg!

4 Antworten

Am besten klärst du das mit deinem Lehrer bzw. deiner Lehrerin ab. Letztes Jahr hat dies ein Mitschüler aus meiner Klasse gemacht, waren allerdings nur ca. 100km, aber es kommt ja auf das selbe an.

Da musst du deinen Lehrer fragen. Bei meiner Tochter kam während ihres Schulpraktikums der Lehrer 1 x bei jedem Schüler zum Praktikumsbetrieb, um zu gucken, wie es abläuft. Einen derart weiten Weg könntest du keinem zumuten. ;-)

Von dem Lehrerbesuch hängt aber nicht ab, ob das Praktikum absolviert werden kann. Bei solchen Entfernungen schafft auch das Telefon Abhilfe.

0
@CupKonan04

Ich denke, dass man dies mit der Schule absprechen sollte.

5

Ja, kannst du. Rechtlich gesehen ist das einwandfrei, sofern deine gesetzlichen Vertreter dir dazu die Zustimmung erteilen.

Was möchtest Du wissen?