Schülerpraktika IT-Branche?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei einem Schülerpraktikum bzw. Praktikum benötigst du keine Vorkenntnisse.

Du machst ein Praktikum, damit du Kenntnisse in diesem Beruf erhälst und dann entscheiden kannst, ob dieser Beruf etwas für dich ist oder nicht.

Natürlich solltest du Interesse für diesen Beruf mitbringen, aber Vorkenntnisse benötigst du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn Du ein Unternehmen findest, dass Dich nimmt.

Für das Unternehmen stellt sich ja die Frage, was es davon hat, dass es Dich als Praktikanten aufnimmt. Es fallen Betreuungsaufwände an - was hat das Unternehmen im Gegenzug von Dir? Ohne jegliche Vorkenntnisse nicht viel.

Daher schränken Unternehmen das Angebot solcher Schülerpraktika oft auf die Kinder von Mitarbeitern ein oder vergeben nur dann Praktika, wenn deren Absolvierung verpflichtend ist.

Aber versuche ruhig Dein Glück, es gibt ja nichts zu verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

denke das wird schwierig. Schülerpraktika sind ja eher sowas gemeinnütziges von größeren Firmen. 

Was kannst du denn ansonsten in den zwei Wochen machen vor allem ohne Vorkenntnisse? Wenn du dich gut mit Computern auskennst, vielleicht mit Beziehungen irgendwo als IT Admin.

Stellt sich halt die Frage ob das auch etwas bringt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier es bei der BASF  falls du es kennst und aus der region kommst die nehmen oft leute für praktikums an 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ist das möglich denn ein Praktikum ist ja da, um den Beruf kennenzulernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja heißt glaub Vakanzpraktikum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?