schülerin und Nachtgebet?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hey, wenn du beide gebete machn möchtest und da zwischen nur so und so viel zeit zum schlafn ist, wie solln wir dir dann tipps gebn um mehr schlafen zu können, wir können ja keine stunden dazu zaubern,schön wers... ;) ich kenn mich leider mit diesen gebeten nicht aus, also ka wann und wie des is..... aber es kommt auch auf dir schlafphase draufan wie fit du dich fühlst,wenn du aufwachst- sprich, kann sein dass du viel fitter bist obwohl du ne halbe stunde weniger schläfst, als sonst.... probiers einfach aus,wann bei dir di passende phase um aufzuwachn is. ansonsten musst du dich halt entscheiden,entweder gebet,oder schlaf....mhm für was würden sich jz wohl die meisten entscheiden...mhmm ;DD na dann viel spass noch lg tschoutschou

Sei doch froh, dass Du bis 23:00 Uhr aufbleiben darfst! Das Morgengebet kannst Du ja auch etwas später beten, bevor Du aus dem Haus gehst! Aber im folgenden Ramadan werden die Nächte seehhr kurz sein, denn dann muss man ja mit Essen aufhören, sobald die Dämmerung das Unterscheiden eines schwarzen und eines weißen Fadens ermöglicht! Hier in NRW und in Badenwürttemberg haben die Kinder Glück, weil der Ramadan komplett in die Sommerferien fällt! Viel Spaß!

Ich glaube, daß es Gott egal ist, um welche Uhrzeit Du betest. Jesus hat dazu jedenfalls nichts gesagt. Ich weiß natürlich nicht welchem Glauben Du angehörst, aber ich bin mit sicher, daß Gott kein Bürokrat ist.

Im Spaß möchte ich dir eigentlich sagen, lass' einfach die Rolläden früher runter, dann kannst du auch das Nachtgebet früher verrichten. Aber damit bist du wohl nicht zufrieden, denn du weißt, dass sich eine gläubige Muslima an viele Gesetze halten muss, an viel zu viele meinr Meinung nach, damit alles seine Ordnung hat.

Da bin ich als Christ ungleich besser dran. Ich darf zu Allah beten, wann immer mir danach zumute ist, zu jeder Tageszeit und Nachtzeit und brauche nicht einmal eine Uhr dazu. Das liegt wahrscheinlich daran, dass Jesus Christus als Gottes Sohn die Ursache und der Stifter meines Glaubens ist. Bei dir war es Mohammed, ein Mensch und Prophet. Wahrscheinlich sind deshalb auch die Gesetze, die er verordnet hat, so weltlich ausgefallen und knechten die Gläubigen mehr als sie befreien.

Mein Vorschlag wäre deshalb, bete, bevor du zu Bett gehst und nachdem du aufgewacht bist. Wenn Allah deshalb deine Gebete nicht annehmen sollte, dann betest du sowieso vergebens und solltest dich einmal mit dem christlichen Glauben intensiver befassen.

Jap, du bist schon ein lustiges Kerlchen ^^.Gott höchstpersönlich (Christentum) hat sich von irgendwelchen Menschen versklaven und kreuzigen lassen, aber das ist natürlich nicht weltlich.Übrigens:Nicht die Muslime sind es, die mit der Erbsünde leben müssen sondern ihr Christen =) Von daher sind wir nicht die geknechteten ^^.

0
@HeavensKinetik

Du greifst genau wieder an der Stelle an, wo arme Muslimseelen - und ich meine das nicht als Beleidigung - ihre Verständnisblockade haben. - Da fehlt ihnen einfach ein Baustein zum Ganzen. Aber auch das ist logisch, denn könnten sie das Wunder des liebenden Gottes begreifen und deshalb auch Jesus Christus, gäbe es ja keine Muslime mehr. So aber kennen sie nur den strafenden Gott, der jede winzige gesetzliche Regelverfehlung (nicht einmal die Sünde) notiert und für's Endgericht aufhebt.

So muss ich sagen, wenn du auch "ein Kerlchen" bist, dann bist du ein "armes Kerlchen". - Ich ziehe dagegen vor ein "lustiges Kerlchen" zu sein.

0
@pasmalle

Nein, die armen Muslimseelen-Sie sind so gläubige Menschen.Und weil das Christentum so sehr von Wahrheit und Licht erfüllt ist sind alle christlichen Menschen ja so gläubige Menschen, oder? Merkwürdig ist ja auch, dass dieser "böse und so strenge Gott der Muslime" der ist, der die wahren Muslime so sehr zusammenschweißt =).Gott hat mich zu einem freien Menschen gemacht, ich bin weder von einer Erbsünde geplagt noch sonstigen Unterdrückungen ausgeliefert ^^.Ich weiß nicht in was für einem versteiften Blickwinkel du uns Muslime siehst, aber ich kann dir sagen, das ich frei wie ein Vogel bin =). Mich macht nicht Deutschland/die Türkei so frei und auch nicht die Menschen, ich bin so frei, weil ich meine Religion habe ^^.

Natürlich kann ich es verstehen, dass du das niemals verstehen wirst, du bist nunmal kein Muslim und wirst das vielleicht nie verstehen-

0
@HeavensKinetik

...Merkwürdig ist ja auch, dass dieser "böse und so strenge Gott der Muslime" der ist, der die wahren Muslime so sehr zusammenschweißt ...

In keiner anderen Religion sind die Gläubigen so zerstritten wie im Islam. Ständig bringen sie sich gegenseitig um, führen jahrelange Kriege und behaupten jeweils ernsthaft, die wahre islamische Religion auszuüben.

Du bist nur so frei hier bei uns, nicht weil Du religiös bist, sondern, weil unser Grundgesetz die Religionsfreiheit Dir zubilligt.

0
@HeavensKinetik

Die Muslime schweißt nur ihre weltweite gemeinsame Armut zusammen. Das gilt auch für andere Völkergemeinschaften in der Not. Sobald sie aber wohlhabend oder gar reich werden, sind sie so zerstritten und uneins wie alle anderen Menschen der Welt. Du lebst als Muslim in einer Traumwelt mein Freund. - Nur die Gesetze, der Wohlstand, die sozialen Errungenschaften und Sozialkassen der von dir verachteten Menschen in Deutschland ermöglichen dir dein "freies Vogelleben". Hoffentlich wirst du nie mit dem "wahren Islam" in islamischen Ländern konfrontiert. Es könnte ein grausames Erwachen werden.

0
@pasmalle

"Die Muslime schweißt nur ihre weltweite gemeinsame Armut zusammen." Verstehe, ich bin zwar in einer Familie aufgewachsen wo es von Ärzten und Lehrern nur so wimmelt, aber du bist sicher Bundespräsident oder wirst deinen eigenen Staat gründen, da kannst du dir solche Aussagen ja erlauben =)

"der Wohlstand, die sozialen Errungenschaften und Sozialkassen der von dir verachteten Menschen in Deutschland ermöglichen dir dein "freies Vogelleben". "

Du hast recht, ich hasse Menschen wie dich.Ich hasse Menschen, die über Menschen urteilen die sie nicht kennen, ich hasse Faschisten, ich hasse Menschen die kein freies Denken ermöglichen, du bist hier der faschistische Terrorist und nicht irgendwelche Nazis oder dummen Al Qaida Mitglieder, denn du bist nicht besser als sie.Mein Freundeskreis besteht fast nur aus Deutschen, ich spreche besser deutsch als türkisch mein Freund, aber du bist bei deiner naiven und altmodischen Denkweise geblieben und stufst mich als jemand ein, der die Deutschen hasst.Ohne Vertrauen und Liebe kann niemals Frieden herrschen, du gehörst zu denen die diese Welt schlechter machen und nicht besser.Wenn es nur Menschen wie dich geben würde, dann hätte die Menschheit keine Zukunft.Ich werde dich und deine hasserfüllte Denkweise niemals tolerieren und respektieren, denn deine Denkweise ist wie ein Virus der sich von Mensch zu Mensch verbreitet und seine Denkweise manipuliert.Ich möchte mit Menschen wie dir nichts zu tun haben-Es gibt Muslime wie dich und es gibt Christen wie dich, ich möchte frei sein.Ein Mensch kann nur frei sein, wenn er sich nicht ständig von solch manipulativ und hasserfüllten Antworten beeinflussen lässt und sein Leben lebt-Ja, ich bin wahrscheinlich nicht einmal halb so alt wie du, ich gehe auch noch zur Schule, ich weiß also nicht wie viel Gewicht mein Kommentar in deinen Augen hat, aber ich habe meine Denkweise in diese Antwort gepackt.Es ist mir auch egal was du noch so von mir hältst, ich lebe in diesem Land und hasse die Deutschen nicht, du kannst ruhig bei dieser dummen Denkweise bleiben, du bist es nämlich der sich mit der Realität nicht auseinandersetzen will, du erregst nur mein Mitleid und mehr nicht, denn für solche Menschen wird es im Endeffekt nur ein Leben voll von Vorurteilen geben-nicht mehr und nicht weniger.

0
@HeavensKinetik

Deiner Jugend wegen will ich dir deine "hasserfüllte" Antwort nachsehen und lasse sie auch absichtlich unbeanstandet. - Du teilst damit allerdings eine typische Eigenschaft vieler Muslime - den Hass und die Unart intolerant gegenüber anderen Ansichten zu werden. Sollte es etwa der Islam sein, welcher Menschen so verändert? Es bleibt fast kein anderer Schluß übrig.

Durch deine Selbstdarstellung bestätigt sich gleichzeitig auch meine Aussage, wonach du dein "vogelfreies" Leben als Muslim nur aufgrund der idealen Voruaussetzungen auch deines sozialen, familiären Netzes um dich heraum träumen kannst. Islam sieht aber für Millionen anderer Muslime völlig verschieden aus.

0
@pasmalle

"Deiner Jugend wegen will ich dir deine "hasserfüllte" Antwort nachsehen und lasse sie auch absichtlich unbeanstandet. - "

Ich bin nicht der der Milliarden Menschen in eine Schublade steckt sondern du.Weitere Diskussionen kann ich mir sparen, denn dir ist wirklich nicht mehr zu helfen.Ich wünsche dir jedenfalls, dass du irgendwann bemerkst was du da für einen Mist schreibst und endlich mal über all dies nachdenkst, du gehst als Christ den falschen Weg.Du predigst zwar von Liebe und Licht, aber in deinem Kommentar waren nur Vorurteile und Hass-Und weil der Islam für andere anders aussieht beten die Menschen sogar kurz vor ihrem tot 5x zu Gott, weil der Islam so schrecklich ist, ist der Islam die zweitgrößte Religion?Aber genug davon, ich habe es schon einmal geschrieben-Wenn man einander nicht vertraut, dann kann kein Frieden herrschen.Du und ich, wir werden uns niemals einigen, denn ich kann deine Denkweise nicht nachvollziehen und du stufst mein Weltbild als kindische Träumereien ein, aber ich bin definitiv der glücklichere von uns beiden, denn ich weiß wer ich wirklich bin und nicht das wie du mich gerne sehen möchtest.Es war trotzdem sehr interessant mit dir, du hast mir indirekt sehr geholfen.

0
@Taiga123

Taiga ist übrigens der alte Acc von einem Freund von mir, ich kam mit Heaven nicht rein also habe ich den benutzt.

0

Das Verrichten des Isha-Gebets am nächsten Morgen Montag, den 07. Februar 2011 um 16:52 Uhr Shaikh Muhammad Salih al-Munajjid

(Übersetzt von DieWahreReligion.de)

Frage:

Zu dieser Jahreszeit ist das Nachtgebet sehr spät und ich muss am nächsten Morgen zur Schule und darf nicht so lange wach bleiben. Ist es haram, das Gebet am nächsten Morgen zu verrichten? Meine Eltern würden es mir erlauben bis zum Nachtgebet wach zu bleiben, falls es haram ist, am nächsten Morgen zu beten.

Antwort:

Alles Lob gebührt Allah.

Es ist nicht erlaubt, das Salat al-Isha oder irgendein anderes Gebet aufzuschieben. Wer sie zu spät betet, d.h. nicht zur rechten Zeit, ist ein Frevler und begeht eine große Sünde, denn Allah sagt (ungefähre Bedeutung):

„Das Gebet ist den Gläubigen zu bestimmten Zeiten vorgeschrieben.“ [4:103]

„Haltet die Gebete (die fünf obligatorischen) ein, und (besonders) das mittlere Gebet (d.h. das beste Gebet – Asr), und steht demütig ergeben vor Allah. “ [2:238]

Du musst zur richtigen Zeit beten, ohne es aufzuschieben, und deine Eltern hinsichtlich der Gebetszeiten ermahnen. Sag ihnen, dass sie dich wach lassen sollen, sodass du beten kannst und versuch dir selbst zu helfen, indem du am Tage einen Mittagsschlaf hälst, wodurch es dir leichter fallen wird, zum Gebet wach zu bleiben. Der Prophet (Allahs Frieden und Segen seien auf ihm) verbot es, vor dem Nachtgebet zu schlafen, damit man es nicht verpasst. Falls deine Eltern dich zwingen zu schlafen, gehorche ihnen nicht, selbst wenn dies bedeutet, den Schlaf vorzutäuschen bis die Zeit gekommen ist und du beten kannst. Möge Allah dich segnen und dir helfen, am rechten Weg festzuhalten.

Shaikh Muhammad Salih al-Munajjid

Quelle: Islam-QA.com (Frage Nr. 5448)

Hi,

wenn du erst nachmittags aus der Schule kommst, schlàfst du einfach zw. Nachmittagsgebet und Abendgebet (sind auch ca. 3 Stunden), dann erholst du dich dadurch auch von der Schule und hast kein Problem zw. Abend und Nachtgebet wach zubleiben (und zu lernen, Hausaufgaben zu machen, etc.)

wie wilst du denn lernen, wen du erst um ca. 16 oder so zuhause bist und dann sofort lernen? kann sich doch sowieso keiner mehr konzentrieren- eine Pause hier und etwas Schlaf passt doch dann ganz gut...

das Morgengebet kannst du bis zum Sonnenaufgang (Shuruq) beten! dann liegst du immer noch in der Zeit!

0

einfach nach der schule ein oder zwei stunden schlafen. Ist sogar sunna(oder wie man das auch nennt).

Es ist das jahr 2012 kein 1412 !!

was ist das denn für eine antwort?

0

Was möchtest Du wissen?