Schülerin ist verliebt in einen Referendar?

5 Antworten

Wo 'bleibt' er denn nur 5 Wochen? Ein Referendariat dauert 1,5-2 Jahre. Jemand der nur 5 Wochen bleibt, ist tendenziell ein Praktikant (also Student), ODER ein Referendar, der in Eurer Klasse nur 'hospitiert' hat, bzw. sogn AusbildungsUnterricht gegeben hat (aber weiterhin an der Schule ist), ODER er wurde (warum auch immer) versetzt!

Naja, eine Beziehung zwischen Lehrer und (eigenen) Schüler geht gar nicht! Ein Lehrer riskiert zumidest seine aktuelle Stelle, ein Referendar ggf. seine ganze Zukunft! Trotzdem gibt es ja immer wieder Fälle, wo da mehr draus wird und es keine (direkten) Konsequenzen hat! Schülerinnen, die die Schule nach dem Abschluss verlassen, Referendare, die sowieso die Schule wechseln...Mit G8, Einschulung mit 5, Abschaffung der Bundeswehr, Verkürzung auf 1,5 Jahre und dem strikteren BcS/MA System sind einige Refs 23 und mit 25 fertig! Wenn da eine Beziehung mit einer 18-20 jährige Schülerin ist das alterstechnisch nicht soo verwunderlich! Allerdings steht dem das Abhängigkeitsverhältnis entgegen! Wenn DAS überwunden ist (also zB nach dem Abi), ist es nur noch ein gesellschaftliches Problem!

Die Kombination 16/28 ist aber schon sehr seltsam! Mit Schüler/Lehrer wird es natl noch schlechter, aber letztlich gilt da das gleiche wie beim 18/25! Wenn es keine Abhängigkeit mehr gibt, ist es (theoretisch) ein geringes Problem! Allerdings ist es wohl für alle ziemlich seltsam, vormittags andere u20 Jährige zu beschulen und sich nachmittags und abends mit jemandem des gleichen Alters abzugeben!

Ich hatte es auch nicht vor mit Ihm auf irgendeiner Weise zusammen zu kommen. Ich fand sein verhalten Menschlich, aber für die Schule unpassend. Das mit den 5 Wochen hast du richtig verstanden, er ist Referendar, kein Praktikant oder Ähnliches. Ich verstehe es deswegen auch nicht, wie es dazu kommt, dass er geht.

0
@Max71761

Hat er denn eine AbschlussPrüfung gemacht? Ggf waren die 1,5 -2 Jahre um und Du hast ihn einfach nur so lange nicht 'bemerkt'!

0
@Spikeman197

Nein! Er ist erst vor 5 Wochen neu zur Schule gekommen, dass hatte auch unsere Lehrerin uns erzählt. Die Lehrerin hatte Ihn aber auch sehr öfters kritisiert, vielleicht hat er sich einfach nicht wohl gefühlt und hat sich versetzen lassen?

0

Wow blöde Situation

naja wenn du mal schreiben willst schreibe mir und ich kann dir da auch Tipps geben bin in so einer ähnlichen Situation

instgram : social_2018_xl

Hey, ich hab dich angeschrieben, jedoch reagiert keiner..

0

Ich bekomme immer wieder die gleichen Antworten, wie " Vergiss ihn, dass geht nicht, dass ist verboten, ihr werdet sowieso nicht glücklich sein ", dass ist doch garnicht meine Frage gewesen. :(...

Was möchtest Du wissen?